DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Forum

Mit deinen Freunden auf Facebook teilen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Login form protected by Login LockDown.


Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen – die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Zuletzt im Kino gesehen
16. Oktober 2017
12:34
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5100
CubePoints 6673 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
561sp_Permalink sp_Print

@darky / IMAX
Ja, kann sein, dass er mich im IMAX geflashed hätte.

Ich war mir im Kino aber schon sicher, dass ich mir den Film
wahrscheinlich erst in vielen Jahren noch mal ansehen werde,
wenn überhaupt. Der ist schon ziemlich zäh, wenn man ehrlich ist.
Hätten gerne auch 45 bis 60 Minuten weniger Laufzeit sein können.

Dafür wirkt er sehr nachhaltig. Man taucht in diese Welt regelrecht ein
und hat viele Bilder auch am nächsten Tag noch im Kopf.

7,0 Punkte finde ich demzufolge schon in Ordnung.

19. Oktober 2017
0:59
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5100
CubePoints 6673 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
562sp_Permalink sp_Print

Am Montag und Dienstag dieser Woche belegte BR2049 überraschenderweise
wieder Platz 1 der US-Kinocharts. Die Mundpropaganda scheint zu wirken.

Und da nächstes WE nur (der dem Trailer nach wahrscheinlich sehr alberne)
‘Geostorm’ mit Möchtegern-Star Gerard Butler groß anläuft (Regie: Dean ID4 Devlin),
könnte es vielleicht doch noch was werden mit der $100-Mio.-Grenze.

An einen weiteren Blade-Runner-Film glaube ich dennoch nicht.

24. Oktober 2017
0:21
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2543
CubePoints 4760 Cent
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

American Assassin

Action-Thriller mit ordentlicher Härte.
Nur der Hauptdarsteller hat mich jetzt nicht so überzeugt.

Film: 7/10

+

What Happened to Monday?

Action-Thriller mit einer starken Noomi Rapace.
Der Härtegrade ist auch hier recht hoch.
In Sachen Logik sollte man aber ein Auge zudrücken.

Film: 8/10

+

Geostorm 3D

Vorab: Im Trailer sahen die CGI Effekte ja noch extrem mies aus, im fertigen Film sind diese aber absolut in Ordnung!
Der Film nimmt sich selbst nicht zu ernst, anders kann man die teils Asylum-Film-mäßigen Dialoge nicht erklären. Von der Handlung ganz zu schweigen.
Den ganzen Film über ist man entweder am lachen oder am Kopfschütteln. Es kracht und blitzt im Überfluss.
War aber trotzdem unterhaltsam, wenn man sich drauf einlässt.

Film: 5/10
3D: 0/10 (Furchtbar! Ghosting ohne ende und null mehrwert!)

24. Oktober 2017
9:07
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

in der Tat kann man sich über “Geostorm” lustig machen, wenn man folgendes betrachtet .

Production Budget: $120 million

Domestic: $13,707,376 20.8%
+ Foreign: $52,100,000 79.2%
= Worldwide: $65,807,376

Schneemann

2,5/10

Was ist mit Michael Fassbender los? Nach “Assassins Creed” und “Alien: Covenant” schon der dritte miese Film in Folge.
Er sollte mal seine Filmentscheidungen überdenken, an ihm liegt es aber nicht.
Der Thriller “Schneemann” ist ein unlogischer, unfertiger und langweiliger skandinavischer Thriller nach dem Roman von Jo Nesbo.
Von den Kritikern heftigst zerrissen und mit miesen Bewertungen ausgezeichnet bietet der Film wirklich nichts, was irgendwie hängen bleibt. Nur Kopfschüttlen und Fragezeichen.
Dies ist einer der schlechtesten Thriller, die ich ich die letzten Jahre gesehen habe. Dabei waren nach der Trailer Sichtung die Erwartungen bei mir recht groß. Ich habe einen Film wie “Sieben” oder “Prisoners” erwartet, wurde aber bitter enttäuscht.
Pluspunkt: Michael Fassbender und die schönen Landschaftsaufnahmen.

24. Oktober 2017
14:10
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2543
CubePoints 4760 Cent
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
565sp_Permalink sp_Print

Wollte mir den Schneemann auch an sehen, da mir der Trailer richtig gut gefallen hat.
Aber nach einigen sehr negativen Reviews und die Bestätigung von einem Freund, werde ich den Kinobesuch auslassen und ihn irgendwann mal auf Sky sichten.

24. Oktober 2017
14:41
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1640
CubePoints 5074 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
566sp_Permalink sp_Print

Ich bin ein großer Fan der Harry Hole Reihe von Nesbo und habe alle Bücher gelesen – Der Schneemann (Band 7) war sogar das Beste der Reihe!

Wenn ich jetzt die Kritik von Darky lese bin ich entsetzt, hab mir echt viel versprochen Cry

Das Buch geht in der Tat in die Richtung “Sieben” etc.

Hm, wollte da eigentlich am We in Kino…

25. Oktober 2017
10:58
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Mickey_Blue sagt
Ich bin ein großer Fan der Harry Hole Reihe von Nesbo und habe alle Bücher gelesen – Der Schneemann (Band 7) war sogar das Beste der Reihe!

Wenn ich jetzt die Kritik von Darky lese bin ich entsetzt, hab mir echt viel versprochen

Das Buch geht in der Tat in die Richtung “Sieben” etc.

Hm, wollte da eigentlich am We in Kino…  

Habe die Buchvorlage nicht gelesen und fand z.B. Nesbos Werk “Headhunter” richtig gut, aber die “Schneemann” Verfilmung ist wirklich eine Katastrophe. Ich habe auch was von “Produktionsproblemen” gelesen und das anscheinend viele Szenen geschnitten worden bzw. erst gar nicht übernommen worden sind. Auch im Trailer gab es mehrere Szenen die nicht im fertigen Film dabei waren, z.B. die Szene mit dem Feuer im Haus.

Warum man sowas macht, werde ich wohl nie verstehen. Siehe auch “BvS” oder aktuell “Justice League”, wo z.B. bereits lang abgedrehte Szenen mit der wichtigen Figur Lex Luthor komplett entfernt worden sind. Dann kann man sich wieder mit einer Extented Cut beschäftigen.

27. Oktober 2017
11:49
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1640
CubePoints 5074 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
568sp_Permalink sp_Print

Wurde gestern in “Fack ju Göthe 3” geprügelt..

The Final Fack – ich hoffe es bleibt dabei!
Nachdem mir der erste Teil echt gut gefallen hat, und auch Teil 2 (einigermaßen) sehenswert war, bin
ich eigentlich doch recht guter Dinge in die Vorstellung gegangen.
Der Auftakt war auch noch ganz nett, dann aber hat man es mit einem zusammenhanglosen Gag-Feuerwerk versucht, bei dem
so einige nicht gezündet haben. Scheinbar versuchte man dem Film auch einen ernsten Stempel aufzudrücken, und brauchte u.a. das Thema “Mobbing” mit ein. Allerdings wusste man hier oftmals nicht ob das jetzt ernst gemeint war, oder ob man lachen oder weinen sollte. Jedenfalls folgte nach einigen ernsten Sekunden wieder Klamauk ohne Ende.

5/10

30. Oktober 2017
0:30
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Jigsaw

6,5/10

Wer den alten Saw-Teilen etwas abgewinnen konnte, wird auch beim neuesten Streich von Jigsaw auf seine Kosten kommen.
90 Minuten Unterhaltung mit erneut ekelhaften und brutalen Jigsaw-Fallen (ungeschnittene R-Rated/FSK18 Fassung). Auch recht spannend und mit einem überraschenden Twist am Schluss.
Aber was ganz neues und spektakuläres wird man natürlich hier nicht sehen. Komischerweise hat man hier auf 3D komplett verzichtet, obwohl der Film stellenweise das 3D angeboten hätte.

8. November 2017
18:06
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2543
CubePoints 4760 Cent
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
570sp_Permalink sp_Print

Jigsaw

Film: 6-7/10

+

Fack ju Göhte 3

Insgesamt recht lustig und es gab auch einige Schenkelklopfer.
Hat mir deutlich besser als der zweite Teil gefallen.

Film: 7/10

+

Thor 3: Tag der Entscheidung

Geil! Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.
Nur wer zum lachen in den Keller geht dürfte wenig gefallen an dem Film finden, denn es ist zu 95 % eine Komödie. Aber eine sehr gute.
Positiv sei auch das 3D erwähnt, das wirklich gelungen ist.

Film: 10/10
3D: 9/10

9. November 2017
10:37
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Thor 3: Tag der Entscheidung
IMAX 3D

7,5/10

Mir war der Film etwas zu bunt und zu locker in Hinsicht auf den Ernst der Lage in Asgard und der Vorgeschichte von Odin, auch wenn der Film lustig und ansich sehr gut inszeniert war. Vor allem Hulk und Bruce Banner konnten am besten überzeugen. Hela bzw. Cate Blanchett war etwas zu blass und hinter ihren Möglichkeiten geblieben. Hier reiht sie sich in die Standard-Bösewichte vom MCU, ohne Besonderheiten.
Man sollte sich damit abfinden, dass Marvel/Disney auch weiterhin keine Tendenz zum Risiko bzw. Mut zeigen will, mal ein MCU-Film düsterer bzw. ernster zu machen.
Ich habe dennoch Hoffnung und glaube auch, dass “Infinity War” hier eine Kehrtwende einschlagen wird.
Sogar wahrscheinlich schon “Black Panther”.

“Ragnarok” ist eine nette und typische Marvel-Unterhaltung und eine sichere Bank für das Studio, aber er stellt keine Revolution dar.
Besser als Iron Man 3, aber (viel) schlechter als Captain America 3.

21. November 2017
9:28
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Mord im Orient Express

5,5/10

Nettes Remake des Agatha Christie Klassikers (nicht gesehen), jedoch fehlt es dem Film an etwas Besonderem und an Spannung.
In der heutigen Zeit hätte man einen Krimi mitreißender und fesselnder inszenieren können. Auch wenn Kennegh Branagh hier eine gute Leistung abliefert, so kann er den langweilig inszenierten Plot, der sich wie ein Kaugummi bis zum unspektakulären Finale zieht, nicht retten. Seine Kollegen (Depp, Pfeiffer & Co.) geben sich Mühe, aber auch das reicht nicht.
Es war zumindest nett anzuschauen, wie man auf Details im Zug geachtet hat.

Einmal anschauen reicht.

21. November 2017
9:58
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Justice League
IMAX 3D

4,0/10

Eine Katastrophe!

+ The Flash
+ Der Humor von The Flash
+ fast alle Szenen mit Henry Cavil/ Superman

– der Film wirkt von vorne bis hinten wie eine zusammengestückelte 08/15 Comicverfilmung ohne Sinn und Verstand
– Wegen der miserablen Schnitte und der unfertigen/nachgedrehten Szenen fehlen dem Film wichtige Story-Elemente und Details
– 120 Min sind einfach viel zu kurz um alle Charaktere hier einzuführen, so sind einem die Charaktere einfach egal
– die grausamen CGI / Action-Effekte
– der Bösewicht Steppenwolf, furchtbar
– der gewollte Humor bzw. der lockere Grundton, unpassend
– Hintergründe einfach schrecklich inszeniert
– Kamera
– Sound
– Wonder Woman kann an ihren starken Auftritt im Solo-Film nicht anküpfen
– Batman versucht witzig und auf “Best Buddy” zu Superman zu sein, wirkt aber zu lächerlich. Der Batman in BvS hatte mehr drauf.
– Nebenrollen allesamt viel zu kurz und unwichtig, spielen keine Rolle (Louis Lane, Insp. Gordon, Martha, Alfred… )
– Kein Lex-Luthor…bzw. alle bereits abgedrehten Szenen mit ihm wurde einfach ignoriert und herausgeschnitten

Ich könnte hier noch viel mehr negative Punkte aufsammeln, das würde nur noch weiter den Rahmen sprengen.
Es fällt mir auch schwer, noch etwas positives zum Film zu sagen.

Für mich hat’s Warner/DC nun komplett verbockt. Es war von vornherein klar, dass der Film untergehen wird wg. den teuren Nachdrehs (ingesamt $300 Mio. Budget-Kosten), aber das es wirklich sooo unterirdisch werden würde, hätte ich nicht gedacht.
Es bleibt auch fraglich, ob ein evtl. “Extended Cut” hier noch was retten könnte.
Wenn Zack Snyder’s ursprüngliche Fassung akzeptiert wird, vielleicht ja. Joss Whedons lockerer Ton hat hier nie richtig gepasst.
Es wurde dadurch noch viel schlimmer.

Der Hauptfehler von Warner/DC war die überhastete Entscheidung, nach MoS gleich mit Volldampf auf BvS zu gehen.
Hier war man beim DCEU noch nicht soweit. Es hätte erst noch MoS 2 benötigt und evtl. ein neuer Batman Solofilm, aber den geldgierigen Volldeppen vom Studio war das Einspiel von MoS (über $660 Mio.) einfach zu wenig, weil man gesehen hat, das Iron Man 3 im gleichen Jahr 2013 über eine Milliarde eingespielt hat.

Hätte die meiner Meinung nach unberechtigte und unfaire Kritik an MoS nicht solche Dimensionen gehabt und hätte man den Schluss so akzeptiert (Superman tötet Zod um Menschen zu retten), wäre es nie soweit gekommen.

Auf diesem Niveau könnte Warner/DC das DCEU komplett aufgeben.
Fraglich ist auch, ob James Wan’s “Aquaman” nächstes Jahr was rumreißen wird, ich habe da meine Zweifel. Aber an ihm lag es nicht, dass es um die JL so schlecht aussieht.
Weitere Filme sind bislang zwar geplant, aber denen fehlt entweder ein Regisseur oder das Drehbuch ist noch nicht fertig.

21. November 2017
15:56
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5100
CubePoints 6673 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Warner sollte seinen DC-Schrotthaufen an Disney verkaufen.

Die Micky-Mäuse zahlen sicher gut, und wenn sie sich dann – wie man so hört –
auch noch Fox einverleibt haben, steht dem medialen Buena Vista Weltherrschafts-Club
nicht mehr viel im Wege.

Und wenn die Multiplex-Massen weiterhin brav in jeden Pille- und Palle-Man rennen,
könnte das schon in wenigen Jahren tatsächlich klappen.

@darky
Danke jedenfalls für die Bestätiung meiner Erwartung.
Was hätte man für die $300 Mio alles drehen können?

21. November 2017
16:04
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2286
CubePoints 3901 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich kann ja wirklich über einiges hinweg sehen bei Blockbustern…

Man of Steel hatte epische Szenen
BvS hatte epische Szenen
selbst Wonder Woman hatte epische Szenen

Suicide Squad war ein Murks
genauso wie jetzt Justice League, beide Filme hatten nichts an Szenen zu bieten, die irgendwie hängen bleiben.

Ich verstehe es einfach nicht, wie man so eine große Hit-Vorlage (DC-Comics) so gewaltig an die Wand fahren kann.
Unglaublich, wie viele unfähige Leute bei Warner das sagen haben…

22. November 2017
1:40
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5100
CubePoints 6673 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
576sp_Permalink sp_Print

Ich hau das jetzt einfach mal hier rein.

Kino der 90er …

01 Der mit dem Wolf tanzt
03 Terminator 2
04 The Sixth Sense
05 Jurassic Park
06 Schindlers Liste
07 Independence Day
08 Das Schweigen der Lämmer
09 Sieben
10 Forrest Gump
11 Mission Impossible
12 Apollo 13
13 Der Soldat James Ryan
14 Braveheart
15 Auf der Flucht
16 Speed
17 Pulp Fiction
18 Natural Born Killers
19 From Dusk Till Dawn
20 Eine Frage der Ehre
21 Kap der Angst
22 Goodfellas
23 Wayne’s World
24 Schlaflos in Seattle
25 Matrix
26 Philadelphia
27 Titanic
28 Good Will Hunting
29 Besser geht’s nicht
30 Die Truman Show
31 Contact
32 True Lies
33 Falling Down
34 Casino
35 Grüne Tomaten
36 Und täglich grüßt das Murmeltier
37 Die Verurteilten
38 American Beauty
39 Die Firma
40 Im Körper des Feindes
41 L.A. Confidential
42 American History X
43 Léon – Der Profi
44 Thelma & Louise
45 The Last Boy Scout
46 The Green Mile
47 Heat
48 True Romance
49 Herr der Gezeiten
50 City Slickers
51 Ronin
52 Demolition Man
53 Die Jury
54 Die Akte
55 Pretty Woman
56 Jumanji
57 Der Duft der Frauen
58 Überleben
59 Bram Stokers Dracula
60 Kevin allein zu Haus
61 Men in Black
62 Der König der Löwen
63 Die Schöne und das Biest
64 Toy Story
65 Die üblichen Verdächtigen
66 12 Monkeys
67 Fargo
68 Boogie Nights
69 Edward mit den Scherenhänden
70 The Nightmare before Christmas
71 The Big Lebowski
72 The Rock
73 The Game
74 Basic Instinct
75 Starship Troopers

… und Kino seit dem Jahr 2000.

01 X-Men
02 X-Men 2
03 X-Men: Der letzte Widerstand
04 X-Men Origins: Wolverine
05 X-Men: Erste Entscheidung
06 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
07 X-Men: Apocalypse
08 X-Men: The Wolverine
09 X-Men: Logan
10 Iron Man
11 Iron Man 2
12 Iron Man 3
13 Thor
14 Thor 2
15 Thor 3
16 The Avengers
17 The Avengers 2
18 Spider-Man
19 Spider-Man 2
20 Spider-Man 3
21 The Amazing Spider-Man
22 The Amazing Spider-Man 2
23 Spider-Man: Homecoming
24 Hulk
25 Der unglaubliche Hulk
26 Fantastic Four
27 Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
28 Fant4stic
29 Batman Begins
30 Superman Returns
31 The Dark Knight
32 The Dark Knight Rises
33 Man of Steel
34 Batman v Superman
35 Wonder Woman
36 Suicide Squad
37 Justice League
38 Captain America
39 Captain America 2
40 Captain America 3
41 Transformers
42 Transformers 2
43 Transformers 3
44 Transformers 4
45 Transformers 5
46 Fluch der Karibik
47 Fluch der Karibik 2
48 Fluch der Karibik 3
49 Fluch der Karibik 4
50 Fluch der Karibik 5
51 The Fast and Furious
52 The Fast and Furious 2
53 The Fast and Furious 3
54 The Fast and Furious 4
55 The Fast and Furious 5
56 The Fast and Furious 6
57 The Fast and Furious 7
58 The Fast and Furious 8
59 Twilight
60 Twilight 2
61 Twilight 3
62 Twilight 4
63 Twilight 5
64 Harry Potter
65 Harry Potter 2
66 Harry Potter 3
67 Harry Potter 4
68 Harry Potter 5
69 Harry Potter 6
70 Harry Potter 7.1
71 Harry Potter 7.2
72 Alvin und die Chipmunks
73 Alvin und die Chipmunks 2
74 Alvin und die Chipmunks 3
75 Alvin und die Chipmunks 4

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 68

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Anti-Spumanti: 5100

Jens666: 2543

darky: 2286

Mickey_Blue: 1640

DiscoStu713: 670

Echendo: 460

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 187

Mitglieder: 1980

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 7

Foren: 16

Themen: 599

Beiträge: 17886

Neuste Mitglieder:

murdoch murdoch, Robin Fflow, Björn, Bravos, mikemylan, hallo0

Moderatoren: pkde (DVDTiefpreise): 825

Administratoren: pkde (DVDTiefpreise): 825

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
 Quick-Links: