DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Forum

Mit deinen Freunden auf Facebook teilen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Login form protected by Login LockDown.


Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Match —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen – die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Zuletzt im Kino gesehen
26. Juni 2017
7:26
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1627
CubePoints 4994 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
501sp_Permalink sp_Print

Also wer in Baywatch und T5 ins Kino geht ( mir ohnehin unverständlich das man bei dem tollen Wetter nix besseres zu tun hat) und dann enttäuscht ist, da frage ich mich allen ernstes mit welchen Erwartungen man denn in so eine Grütze gegangen ist? Laugh

26. Juni 2017
9:05
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
502sp_Permalink sp_Print

in Baywatch bin ich direkt nach der Arbeit mit zwei Kolleginnen gegangen, die wollten da unbedingt mit mir rein und hab halt zugesagt .
Und zu T5, man hat halt irgendwie immer noch Hoffnung, dass er besser wie der Vorgänger wird.
Aber so muss ich mir wenigstens diese Filme später nicht mehr im Heimkino geben und kann sie ab sofort vergessen.

2. Juli 2017
17:37
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5033
CubePoints 6506 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Neues vom Franchise-Friedhof 2017:

Nach Alien Covenant, Mumien-Reboot und Pirates of the Caribbean: Salazars Rache könnte der fünfte
Transformers ebenfalls der letzte Streich eines Franchise gewesen sein. Hätte ich nix dagegen.

3. Juli 2017
10:25
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Beste Chancen auf eine weitere Fortsetzung hat hier aber immer noch die Mumie, hierbei stehen zumindest mal $350 Mio. zu Buche.
T5 kackt gewaltig ab und das nicht nur in den USA. Die Leute haben es anscheinend jetzt endlich verstanden, was für ein Murks der Film bzw. die Reihe geworden ist und sind “transformers-müde”. Dann kommen auch noch die miesen Reviews und Mund-zu-Mund Propaganda.

Baby-Dinosaurier-Transformer, die Feuer spucken, Artus und Lanzelot verbünden sich mit Alt-Transformer im Mittelalter, ein perverser Transformer-Butler von Anthony Hopkins, Megatron will Merlins Zauberstab (!), Fremdschäm-Momente und Sprüche am fließenden Band (ein Transformer sagt im Kampf „Ich hau dich von den Beinen, du kleine Bitch“), ein weiteres Megan Fox Püppchen auf High-Heels, Hitler wurde von einer Transformer-Uhr gekillt ?

nee also irgendwann reicht’s wirklich!

5. Juli 2017
7:41
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1627
CubePoints 4994 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
505sp_Permalink sp_Print

darky sagt

T5 kackt gewaltig ab und das nicht nur in den USA. Die Leute haben es anscheinend jetzt endlich verstanden, was für ein Murks der Film bzw. die Reihe geworden ist und sind “transformers-müde”. Dann kommen auch noch die miesen Reviews und Mund-zu-Mund Propaganda.

Baby-Dinosaurier-Transformer, die Feuer spucken, Artus und Lanzelot verbünden sich mit Alt-Transformer im Mittelalter, ein perverser Transformer-Butler von Anthony Hopkins, Megatron will Merlins Zauberstab (!), Fremdschäm-Momente und Sprüche am fließenden Band (ein Transformer sagt im Kampf „Ich hau dich von den Beinen, du kleine Bitch“), ein weiteres Megan Fox Püppchen auf High-Heels, Hitler wurde von einer Transformer-Uhr gekillt ?

nee also irgendwann reicht’s wirklich!  

Na du ja anscheinend nicht, denn du warst ja im Kino Wink

Und wen jeder so denkt, sich diesen Mist aber trotzdem brav weiter reinzieht, dann wird es auch die Teile 6-37 geben!

5. Juli 2017
10:02
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Mickey_Blue sagt

Na du ja anscheinend nicht, denn du warst ja im Kino Wink

Wink
Wink
Wink

Und wen jeder so denkt, sich diesen Mist aber trotzdem brav weiter reinzieht, dann wird es auch die Teile 6-37 geben!  

dafür kann ich wenigstens mitreden, im Gegensatz zu dir Smile

18. Juli 2017
13:09
Avatar
Jochen
Schon länger dabei
Members
Forumsbeiträge: 342
CubePoints 732 Cent
Mitglied seit:
4. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
507sp_Permalink sp_Print

Anti-Spumanti sagt
Sie dürften es aber gelesen haben. Und dass sie danach dennoch zugesagt haben,
spricht eigentlich gegen sie …

Vielleicht haben sie die wirr bekritzelte Serviette für genau das gehalten und nicht für das Drehbuch?

27. Juli 2017
22:35
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1627
CubePoints 4994 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
508sp_Permalink sp_Print

Dundirk

2 Std langweile satt gepaart mit dem nervigsten Soundtrack ever. Man kommt sich vor wie bei einem Film auf ‘Arte”. Die Story gibt auch null her und Nolans Erzählform aus zig Sichtwinkeln macht es auch nicht besser. Ein Schiff 4x untergehen zu sehen wird dadurch nicht spannender. Im Kinosaal sind einige vorzeitig gegangen, und auch nach dem Film konnte ich keine zufriedenen Gesichter entdecken.

2/10

28. Juli 2017
10:41
Avatar
truk
Hobbyjäger
Members
Forumsbeiträge: 93
CubePoints 790 Cent
Mitglied seit:
30. Dezember 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

@Mickey_Blue:

So können Meinungen auseinandergehen.

Ich habe Dunkirk ebenfalls gestern im Kino gesehen und bin immer noch restlos begeistert. Gerade das Erzählen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln sehe ich als überaus gelungenen Kniff, um zu verdeutlichen, wie unterschiedlich Menschen ein und dieselbe Situation wahrnehmen. Was den Film zusätzlich komplex macht, ist meiner Meinung nach der Umstand, dass es kein klassisches Heldenmotiv gibt, wie es in vielen anderen Kriegsfilmen der Fall ist. Der Zuschauer reflektiert bzw. hinterfragt also schon während des Anschauens das Handeln der Akteure ganz anders, weil das genretypische Ablaufmuster nicht bedient wird. Man wird förmlich zur Auseinandersetzung mit dem Inhalt gezwungen und das finde ich gut. Verstärkt wird das ganze noch dadurch, dass der Film in vielen Momenten ein Mittendrin-Gefühl erzeugt. Nur die Soundkulisse wirkte auf mich nicht ganz harmonisch, was aber auch an der Ausstattung meines Kinos liegen kann.

Kino kann auch im Jahr 2017 noch eine Herausforderung sein, das ist für mich fast die wichtigste Erkenntnis aus meinem gestrigen Kinobesuch.

Was für ein Film. Für mich persönlich Nolans beste Arbeit seit Memento.

Edit: Allerdings muss ich eines hinzufügen: Es hätte mir besser gefallen, wenn man bei der historischen Nachzeichnung der Belagerung genauer gearbeitet hätte. So muss Nolan sich – vor allem in Europa – (zu Recht) den Vorwurf historischer Ungenauigkeit gefallen lassen. Der Film funktioniert auch so, ein Wermutstropfen bleibt es dennoch.

28. Juli 2017
11:37
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5033
CubePoints 6506 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
510sp_Permalink sp_Print

truk sagt
Vorwurf historischer Ungenauigkeit 

Seit ‘Lawrence von Arabien’ fester Bestandteil jeder Rezension
zu welchem auf Tatsachen beruhenden Film auch immer.

Ich überlege gerade ernsthaft, bei welchen Film dieser Art
das mal ausnahmsweise nicht der Fall war, mir fällt keiner ein.

Braveheart, Apollo 13, Hacksaw & Heartbreak Ridge, Die Queen,
Grace of Monaco, München und sogar Schindlers Liste – nahezu
ausnahmslos melden Historiker Protest an. Manche wahrscheinlich nur,
um gehört zu werden.

Mich persönlich stört das eigentlich nicht, weil ich einen Film
primär als Unterhaltung sehe.

Trotzdem sehr interessant, wie die Dunkirk-Meinungen auseinandergehen,
wobei Mickey_Blue schon zur Minderheit gehört, wenn man sich imdb,
Tomaten und Co. ansieht.

Bin gespannt, was darky dazu sagt …

28. Juli 2017
14:31
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1627
CubePoints 4994 Cent
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

@Truk

Ich wußte, dass eine so oder zumindest ähnliche Reaktion kommen würde Smile

Smile

Ganz ehrlich, ich war auch extrem überrascht @Anti, als ich heute morgen die tollen Kritiken des Streifens gelesen habe.

Wir waren zu viert im Kino und keinem von uns hat er gefallen. Zudem haben mindestens eine handvoll Leute das Kino vorzeitig verlassen.

Allein bei dieser Meinung ziehts mir die Schuhe aus:

25. Juli 2017 von Daniel Krüger
Eine Regielegende hat einen unfassbar packenden „Hirn aus, Action ab“-Film gedreht – dass man sowas mal über Christopher Nolan schreiben würde.

Und was das ganze mit den verschiedenen Erzählweisen aus Land, Luft und Wasser soll, hat sich mir auch nicht erschlossen. Macht die Story, welche wirklich to lame zum verfilmen ist, nicht besser.

Also in Sachen Action ist bei dem Film absolut Fehlanzeige!!! Langeweile satt….da ertrage ich lieber die ersten 45 Min. Liebesschnulze bei “Hacksaw Ridge” und hab dann wirklich Action satt. ( die Szenen hier waren auch um Lichtjahre besser)

Als Tom Hardy, den man übrigens nur mit Fliegermaske bis auf die letzten 2 Min. zu Gesicht bekommt, am Ende über den Strand fliegt, meint man von der Technik her man ziehe sich einen Alfred Hitchkock Streifen aus den 50ern rein. Aber klar, sicher alles so gewollt Smile

Smile

Memento war für mich ein Meisterwerk, und Interstellar fand ich ok, Batman auch gut, und Inception mäßig, aber das hier war klar sein miesester!

1. August 2017
12:35
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Spider-Man: Homecoming
IMAX 3D

8,0/10

Dunkirk
IMAX

Film: 8,5/10
IMAX: 10/10

Zu Mickey_Blue werde ich kein Kommentar abgeben.
Ich kann zumindest truk’s Bewertung 1:1 unterstreichen.

Möchte eigentlich nur noch folgenden Tipp an Alle mitgeben, die sich den Film noch anschauen wollen.
Schaut zu, dass ihr ein IMAX Kino in der Nähe aufsucht! Der Film ist für IMAX wie gemacht, hat dadurch eine Wahnsinns-Wirkung.
Ich war schon in etlichen IMAX Vorführungen, aber so eine unglaubliche und hautnahe Intensität wie bei Dunkirk habe ich noch nicht erlebt (sowohl vom Sound als auch vom Bild).
Hier kommt auch der überragende Score von Hans Zimmer noch viel intensiver zur Geltung. Die ständig begleitende Anspannung und Gefahr, in die sich die Charaktere begeben, ist jederzeit zu spüren.

Fakt ist, dass er im Heimkino oder in normalen Kinos an Wirkung verliert, weil der Film dort nicht seine technische Klasse hevorrufen kann, welches jedoch das IMAX komplett ausschöpft.

Nolan, der hier mit wenig Text und Charaktertiefe (was der Film auch nicht braucht), dafür aber mit unfassbaren, emotionalen und gewaltigen Bildern einen weiteren Meilstenstein abliefert, hat mal wieder die Kritiker überzeugt.
Seine Filmographie ist schier außergewöhnlich (man beachte mal auch die Kritiken und Ranglisten seiner Filme).

Kurz nochmal auch ein Tipp für Leute, dies sich mehr Action und Story-Tiefgang vorgestellt haben. Es läuft derzeit immer noch Transformers 5 in den Kinos, da bekommt man Action satt und auch die Story wird nicht schwer mitzuverfolgen sein.

1. August 2017
14:27
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
513sp_Permalink sp_Print

Übrigens dürfte Dunkirks Erfolg IMAX darin bestärkt haben, 3D-Vorstellungen einzuschränken.


IMAX appears to have cottoned on to the fact that 3D isn’t necessarily the future, saying it “looks forward to playing fewer 3D versions of films”. Following the release of disappointing second-quarter earnings on Wednesday, IMAX Entertainment CEO Greg Foster told The Wrap that it will cut back on 3D screenings in the hope of attracting more customers. “It’s worth noting [Christopher Nolan’s new film] Dunkirk was showing exclusively in 2-D, which consumers have shown a strong preference for,” Foster said.

“We’re looking forward to playing fewer 3-D versions of films and more 2-D versions.” – IMAX Entertainment CEO Greg Foster

Quelle: http://www.independent.co.uk/arts-entertainment/films/news/imax-3d-2d-dunkirk-blade-runner-2049-less-showings-a7862726.html

1. August 2017
22:40
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2507
CubePoints 4581 Cent
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Spider-Man: Homecoming
Film: 8/10

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Film: 6,5-7/10

Baby Driver
Richtig klasse!
Film: 9-10/10

Wish Upon
Film: 5-6/10

Dunkirk
Film: 6,5/10

2. August 2017
1:55
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5033
CubePoints 6506 Cent
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

darky sagt
Übrigens dürfte Dunkirks Erfolg IMAX darin bestärkt haben, 3D-Vorstellungen einzuschränken.

Was sagen die IMAX-Leute denn zu den 3D-Milliarden-Hits aus
dem Hause Disney (Marvel, Star Wars, Disney-Real-Remakes)?
Laufen die in IMAX-Kinos bald auch nur noch in 2D?

Und wie würde sich 3D wohl entwickeln, wenn jede 3D-Vorstellung
in den Kinos 1.,50€ billiger wäre, als das 2D-Pendant?

Vielleicht wäre das dann so ähnlich wie bei den benachbarten Jet- und Shell-Tankstellen,
an denen ich manchmal vorbeifahre. Bei Shell sehe ich meist 1-2 Audis von
Vertrieblern mit Tankkarte, während die Masse der Autos bei Jet regelmäßig
einen Rückstau bis auf die Straße verursacht. Grund dürfte der eine Cent sein,
den der Sprit da pro Liter weniger kostet, oder?

Soll jetzt nix heißen, aber verdeutlichen, was so was für ein Produkt bedeuten kann.

2. August 2017
9:10
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
516sp_Permalink sp_Print

Den immens großen Erfolg von Filmen an 3D auszumachen, halte ich für eine gewagte These, da auch mittlerweile “only 2D Movies” zu den Milliardären am Boxoffice gehören (Fast 7 / Fast 8 / Skyfall / The Dark Knight + Rises).

4. August 2017
9:06
Avatar
pkde (DVDTiefpreise)
Frankfurt am Main
Administrator
Forumsbeiträge: 821
CubePoints 108280 Cent
Mitglied seit:
1. September 2006
sp_UserOfflineSmall Offline
517sp_Permalink sp_Print

Zur Premiere am letzten Donnerstag habe ich mir folgenden Film angesehen:

Dunkirk
8/10

10. August 2017
16:58
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2507
CubePoints 4581 Cent
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
18. August 2017
0:36
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2239
CubePoints 3742 Cent
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
519sp_Permalink sp_Print

Planet der Affen: Survival
3D

8,5/10

Starker und emotionaler Abschluss einer grandiosen Trilogie. Top!

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 68

Zurzeit Online:
11 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Anti-Spumanti: 5033

Jens666: 2507

darky: 2239

Mickey_Blue: 1627

DiscoStu713: 670

Echendo: 459

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 187

Mitglieder: 1973

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 7

Foren: 16

Themen: 598

Beiträge: 17712

Neuste Mitglieder:

Inge Danz, AndyMcFly, Annielewis, ulrich, palance, originzer0

Moderatoren: pkde (DVDTiefpreise): 821

Administratoren: pkde (DVDTiefpreise): 821

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
 Quick-Links: