DVDTiefpreise.de/com

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Forum

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Match



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen – die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Zuletzt gesehen
10. Dezember 2020
13:16
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2861sp_Permalink sp_Print

Puls (BD)

Die gefühlt 500. Stephen-King-Adaption führt erneut John Cusack und Sam ‘ich kann ihn nicht mehr sehen’ L. Jackson zusammen.

Hier erleben sie eine durch einen fiesen Handy-Rauschton ausgelöste Zombie-Pandemie. Teils erschreckend schlechte Special Effects.

5/10

14. Dezember 2020
1:37
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Christmas Chronicles 2 (Netflix, 2020)

Während ich Teil 1 (Netflix, 2018) mit Kurt Russell als auf der Erde gestrandetem Weihnachtsmann in guter Erinnerung habe, hielt ich diese offenbar für 4- bis 8-Jährige konzipierte Fortsetzung nur knapp 15 Minuten aus.

Keine Wertung.

14. Dezember 2020
1:43
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2863sp_Permalink sp_Print

AWAY (Netflix, 2020)

Zehnteilige Mini-Serie, in der Hilary Swank ein fünfköpfiges Astronauten-Team zum Mars führen soll.

Wäre als Spielfilm vielleicht besser gewesen, denn die vielen Rückblicke zur Vorstellung der Charaktere ziehen die Story schon sehr in die Länge. So kommt nur selten Spannung auf. Und zwar immer dann, wenn es im Raumschiff wieder Probleme gibt.

6,5/10

14. Dezember 2020
1:56
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Dumplin’ (Netflix, 2018)

Die übergewichtige Willowdean (Danielle Macdonald) liebt die Musik von Dolly Parton, die sie durch ihre verstorbene Tante Lucy kennengelernt hat. Sie nimmt an einem Schönheitswettbewerb teil, den ihre Mutter (Jennifer Aniston) organisiert. Die Protestaktion eskaliert, als weitere vermeintliche Außenseiterinnen mitmachen und den Wettbewerb revolutionieren …

Das befürchtete Kitsch-Chic-Flic entpuppte sich als sehr unterhaltsame Dramödie mit guten Darstellerinnen und einer Story, die trotz der zu erwartenden Vermittlung allgemeingültiger Werte wie Charakter-geht-vor-Bikinifigur, gekonnt inszeniert wurde und nie langweilt. Sehenswert.

7,5/10

18. Dezember 2020
10:32
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

The Gate (aka Gate – Die Unterirdischen) BD

Das Gremlins-Rip-Off besticht auch nach all den Jahren noch mit seinem unverwechselbaren 80er-Charme. Wer Stranger Things mag und nicht weiß, worauf diese Serie basiert, sollte unter anderen mal einen Blick in The Gate werfen.

BD mit weißem Amaray und Wendecover.

Fazit
Liebenswertes B-Filmchen mit kleinen Monstern im Garten und später einem großen im Haus. Guilty Pleasure.

7,5/10

21. Dezember 2020
0:43
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2866sp_Permalink sp_Print

HEXEN – Bis aufs Blut gequält (BD, 1970)

Wunderschönes Feel-Good-Folter-Movie für den romantischen Abend zu zweit. Auch ideal für das erste Treffen mit den zukünftigen Schwiegereltern oder einen Raclette-Abend mit Kindergärtnerinnen.

Sehr gutes, scharfes Bild und interessante Extras wie der Videokommentar mit Udo Kier und Co. Auf Turbine ist eben Verlaß.

Weltweit wahrscheinlich die beste Edition dieses Kultschockers aus einer anderen Zeit des Filmemachens.

28. Dezember 2020
0:53
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2867sp_Permalink sp_Print

JURASSIC WORLD PARK – Resurrection 2.2 (RTL HD)

Die gefühlt 15 Minuten zwischen zwei Werbeblöcken sind die ersten und einzigen Bilder dieses Films, die ich gesehen habe. Sie reichen auch vollkommen aus.

Zu sehen waren einmal mehr in die Kamera brüllende Dinos in einer durch technische Probleme außer Kontrolle geratenen Welt sowie ein Universal-typischer, auf das globale Publikum abgestimmter Cast, der vor den Viechern wegrennt, wobei keine Hauptfigur ernsthaft in Gefahr gerät, wirklich gefressen oder zertrampelt zu werden. Bis auf einen Anwalt oder so (wie in Teil 1).

Wer das 1993 entstandene Original kennt (von den Machern von BFG und E.T.), dürfte den Plot gut kennen.

Fazit
Überflüssiger Aufguss ohne inhaltliche Daseinsberechtigung.
2,0

29. Dezember 2020
2:03
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2868sp_Permalink sp_Print

Das Damengambit (Netflix, 2020)

In sieben Folgen erleben wir den wechselhaften Lebensweg des Waisenmädchens Beth Harmon, deren außergewöhnliche Begabung für das Schachspiel ihr Schicksal verändern wird.

Binnen eines Monats wurde die Serie von 62 Millionen Netflix-Abonnenten gesehen, was bis zu diesem Zeitpunkt die erfolgreichste Miniserie des Streaming-Anbieters darstellt.

Wäre Das Damengambit ein Kinofilm, hätte er mit dieser Zuschauerzahl beim Durchschnittspreis für Eintrittskarten des Jahres 2019 (8,63€) satte 535,060.000 Euro eingespielt.

Fazit
In der Hauptrolle brillant besetzt, inhaltlich und optisch innovativ und außergewöhnlich. Ein Triumph auf allen Ebenen und in den Top 3 der besten Sachen, die ich in diesem Jahr gesehen habe. Einfach nur großartig, großartig und nochmals großartig.

10/10

Watch-Protokoll: 1-5/7; 6+7/7

30. Dezember 2020
0:50
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Shazam (Netflix)

Hey Leute, diesen abgefahrenen Film müsst Ihr gesehen haben. Der ist wie Deadpool für Kinder, darum spielen auch so viele Kinder mit. Die sagen oft ‘Hey Leute’ und werden von Monstern bedroht, die immer in die Kamera brüllen. Voll abgefahren!

Cooles Cameo: In einer Szene sieht man einen kleinen Jungen in einem Hochhauszimmer mit zwei Superhelden-Actionfiguren spielen. Als er nach draußen sieht, sieht er echte Superhelden kämpfen und staunt. Trivia: Der Junge ist der Drehbuchautor des Films.

Und über die Credits läuft am Ende ein Song der Punkrock-Band, die sich nach der Mode-Line von H&M benannt hat. Cool.

Fazit
Auf Netflix laufen nicht nur gute Filme. Mann, Mann, DC Comics. Sie lernen es nie.
2/10

4. Januar 2021
21:40
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2431
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
2870sp_Permalink sp_Print

D

Anti-Spumanti sagt
Shazam (Netflix)

Hey Leute, diesen abgefahrenen Film müsst Ihr gesehen haben. Der ist wie Deadpool für Kinder, darum spielen auch so viele Kinder mit. Die sagen oft ‘Hey Leute’ und werden von Monstern bedroht, die immer in die Kamera brüllen. Voll abgefahren!

Cooles Cameo: In einer Szene sieht man einen kleinen Jungen in einem Hochhauszimmer mit zwei Superhelden-Actionfiguren spielen. Als er nach draußen sieht, sieht er echte Superhelden kämpfen und staunt. Trivia: Der Junge ist der Drehbuchautor des Films.

Und über die Credits läuft am Ende ein Song der Punkrock-Band, die sich nach der Mode-Line von H&M benannt hat. Cool.

Fazit
Auf Netflix laufen nicht nur gute Filme. Mann, Mann, DC Comics. Sie lernen es nie.
2/10  

Du hast echt ein Problem, Anti…auch noch nach so vielen Jahren hier :D.

7. Januar 2021
22:47
Avatar
pkde (DVDTiefpreise)
Frankfurt am Main
Administrator
Forumsbeiträge: 878
Mitglied seit:
1. September 2006
sp_UserOfflineSmall Offline
2871sp_Permalink sp_Print

Der Rausch (Druk)

Sehr unterhaltsamer kleiner dänischer Film mit Mads Mikkelsen über das Thema Alkohol.

8/10

9. Januar 2021
13:21
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2872sp_Permalink sp_Print

Uncle Frank (Prime)

Kurzweiliges Drama mit guten Darstellern. Sehenswert.

8/10

9. Januar 2021
23:09
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

TENET (Amazon Prime)

Weil der Algorithmus in der Zukunft die Vergangenheit der Gegenwart invertiert und es nachts kälter ist als draußen und das angesichts der Komplexität der Ereignisse kein Schwein kapiert, ließ Meister Nolan einfach den Soundtrack derart penetrant laut abmischen, damit die Verschwurbelung trotzdem wie das Blockbuster-Event des Jahres wirkt.

Tatsächlich ergibt Tenet keinen Sinn. Nur würde das Nolans Fangemeinde niemals zugeben. Stattdessen tut man lieber so, als hätte man den Quatsch verstanden.

Fazit
Wirrer Blödsinn ohne Logik, Wärme, Humor oder Seele. Enttäuschung des Jahres.

Wer Cloud Atlas und Matrix Revolutions mag, ist hier richtig.

2/10

10. Januar 2021
12:15
Avatar
Bunaldinho
Schon länger dabei
Members
Forumsbeiträge: 279
Mitglied seit:
5. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2874sp_Permalink sp_Print

“Stattdessen tut man lieber so, als hätte man den Quatsch verstanden.” Harter Tobak …

Du schreibst so wie jemand den ich in der Vergangenheit kannte, doch unter einem anderen Pseudonym im Internet unterwegs war.

10. Januar 2021
22:14
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2875sp_Permalink sp_Print

The Open House (Netflix) 6/10
Jexi (Prime) 6/10

11. Januar 2021
16:17
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2431
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
2876sp_Permalink sp_Print

Bunaldinho sagt
“Stattdessen tut man lieber so, als hätte man den Quatsch verstanden.” Harter Tobak …

Du schreibst so wie jemand den ich in der Vergangenheit kannte, doch unter einem anderen Pseudonym im Internet unterwegs war.  

Was anderes kann man ja auch nicht erwarten.
Vergleichbar wie so ein bockiges kleines Kind, welches sich aufregt, dass im Kinder-Überraschungsei doch keine Disney-Figur drin war, sondern nur billiger Schrott.

12. Januar 2021
2:21
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ritter der Dämonen 6/10
Bordello of Blood 6,5/10
Bridgerton (Netflix) 7,5/10
Das Pendel des Todes 6/10

13. Januar 2021
13:43
Avatar
DiscoStu713
Stuttgart
Schnäppchenjäger
Members
Forumsbeiträge: 682
Mitglied seit:
20. Juni 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2878sp_Permalink sp_Print

darky sagt

Was anderes kann man ja auch nicht erwarten.
Vergleichbar wie so ein bockiges kleines Kind, welches sich aufregt, dass im Kinder-Überraschungsei doch keine Disney-Figur drin war, sondern nur billiger Schrott.  

Wie in alten Zeiten hier, muss schnell invertieren, um wieder dahin zu kommen. Smile

Nolan Fanboy sagt: 11/10

Begeisterte tun nicht so, als würden Sie alles verstehen, sondern schauen ihn immer wieder, weil es immer etwas neues zu Entdecken gibt.

¤¤¤Meine Filmliste¤¤¤

14. Januar 2021
2:05
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2879sp_Permalink sp_Print

DiscoStu713 sagt
Begeisterte tun nicht so, als würden Sie alles verstehen, sondern schauen ihn immer wieder, weil es immer etwas neues zu Entdecken gibt.  

Was im Umkehrschluß aber nicht bedeutet, dass die Begeisterten tatsächlich alles oder irgendwas verstanden hätten. Fanboys eben. ;)

Ernsthaft: Tenet ergibt schlicht keinen Sinn. Der Plot erschließt sich nicht und die mögliche Erklärung des großen Geheimnisses lässt ganze Handlungsstränge und Sequenzen in Bedeutungslosigkeit versinken, was den Film nach 2 1/2 Stunden zum Ärgernis macht.

Christopher Nolan ist wie beispielsweise auch Stanley Kubrick ein Meister im Erschaffen kryptischer Bilderwelten, dessen Wirkung er gerne durch laute Sounduntermalung verstärkt. Das hat zuletzt bei Dunkirk wunderbar funktioniert, ein großartiger Film.

Christopher Nolan ist allerdings kein guter Geschichtenerzähler wie Steven Spielberg, James Cameron, Martin Scorsese, Tim Burton, Ron Howard, Peter Jackson, Rob Reiner oder Clint Eastwood. Das sind Regisseure, deren Filme durch ihre Geschichten und Charaktere im Gedächtnis bleiben.

Was mir bei Nolan ebenfalls nie gefiel, ist die emotionale Kälte in seinen Filmen. Sie sind nahezu vollkommen humorlos. Filme der o.a. Regisseure dagegen erreichen die Herzen des Publikums. Bewegende Szenen wie in E.T., Titanic, Avatar, Nightmare before Christmas, Edward Scissorhands, Big Fish, Die Rückkehr des Königs, Apollo 13, Gran Torino oder Million Dollar Baby gibt es in Nolan-Filmen nicht. Macht aber auch nichts, das ist halt sein Stil. Und der kommt bei vielen Fans ja durchaus gut an.

Tenet doof zu finden ist trotzdem absolut legitim.

15. Januar 2021
1:48
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5434
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2880sp_Permalink sp_Print

Doctor Dolittle (1967, BD)

Im Jahr seines Erscheinens war das zweifellos einer der großartigsten Filme, den die Welt je gesehen hat.

Ein knallbuntes Plädoyer für den respektvollen Umgang mit Tieren
und durch seine Ausstattung auch heute noch ein Fest für die Augen.

Nachfolger wie Eddie Murphy und Robert Downey Jr. blieben in dieser Rolle vergleichsweise extrem blass.

Koch Medias Neuauflage (Danke für den Tipp @Lordmajestic) bietet ein schönes, leindwandtaugliches Bild. Gelbes Amaray mit Wendecover.

7,5/10

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 68
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 1
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Anti-Spumanti: 5434
Jens666: 2615
darky: 2431
Mickey_Blue: 1647
DiscoStu713: 682
Echendo: 466
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 188
Mitglieder: 2075
Moderatoren: 1
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 7
Foren: 16
Themen: 611
Beiträge: 18607
Neuste Mitglieder:
starel, donalfredo22, Donaldtrump12, Donaldtrump1, bettinahorn, geweide
Moderatoren: pkde (DVDTiefpreise): 878
Administratoren: pkde (DVDTiefpreise): 878
 Quick-Links: