DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Forum

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Login form protected by Login LockDown.


Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Match



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen – die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
wann kommen endlich mal
6. März 2013
15:15
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@Mickey_Blue
Hier der Einkaufsführer für den besonderen Geschmack:
http://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Beschlagnahmen

6. März 2013
15:16
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1647
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Netter Überblick zum Thema Zensur, wie das unsere Nachbarländer handhaben:

Frankreich:
Beim Nachbarn Frankreich kann man über die harschen deutschen Vertriebsbeschränkungen nur Staunen: Während in Deutschland etwa „Rambo II“ auf dem Index steht, dürfen in Frankreich auch Kinder Stallones Film sehen. Die Franzosen haben zwar die rigideste Gesetzgebung in bezug auf die Filmprüfung – außnahmslos jeder Kinostreifen muß dem Prüfungsgremium Commission de Controle des Filmes Cinematographie, das dem Kultusministeriums untersteht, vorgelegt werden. In der Praxis ist die Handhabung aber die liberalste in ganz Europa. Rund 70 % aller Titel haben keine Altersbeschränkung. Zum Vergleich: In Deutschland trifft das nur auf rund 5 % aller Filme zu. Die Franzosen kennen drei unterschiedliche Freigaben: ohne Altersbeschränkung, ab 12 und ab 16 Jahren. Pornofilme sind grundsätzlich erst ab 18 Jahren freigegeben und dürfen zudem nur in speziellen Kinos aufgeführt werden. Die Videobranche unterliegt generell keinerlei Beschränkungen, Filme auf Video werden nicht geprüft. Lediglich die Abgabe von Pornovideos an Jugendliche ist untersagt.

Großbritannien:
Hier wacht The British Classification ( BBFC ) über die Moral der Nation. Nach herrschenden Gesetz müssen alle Videofilme geprüft werden, egal ob Kinderfilm oder Sexstreifen. Zur Klassifizierung stehen vier Stufen zur Auswahl: frei ohne Altersbeschränkung, PG ( für Kinder unter 12 nur in Begleitung der Eltern ), ab 15 und ab 18 Jahren. Filme aller Alterstufen können zudem Schnittauflagen erhalten. Nach Deutschland hat Großbritannien den strengsten Jugendschutz in Europa. Trotzdem würden die Briten nie auf die Idee kommen Filme wie „Das Böse“ usw. zu Verbieten.

Spanien:
1977 ist im einst konservativen Spanien jegliche Filmzensur abgeschafft worden. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es keinerlei gesetzliche Schranken. Jeder darf alles sehen. Für Minderjährige gibt es lediglich Empfehlungen hinsichtlich der Altersfreigabe. Als Einstufungen stehen die Klassen ohne Altersbeschränkung, unter 14 und über 18 Jahre zur Verfügung. Gesetzlich bindend sind diese Empfehlungen aber nicht. Sie werden von der Generaldirektion Film beim Kultusministerium herausgegeben und müssen von den Kinos bei Ankündigung der betreffenden Filme berücksichtigt werden. Videoanbieter können entweder die Altersempfehlung vom Kino übernehmen oder eine neue Prüfung beantragen. Sonderfall: Pornofilme werden besonders gekennzeichnet und dürfen ausschließlich an Erwachsene abgegeben werden.

Niederlande:
Für die Videobranche lautet die Regel: Es gibt keine. Die Anbieter kennzeichnen ihre Filme selbst und drucken auf die Cover als Information für den Kunden die Freigabe auf, die sie für empfehlenswert halten. Kinofilme müssen geprüft werden, wenn sie Besuchern unter 16 Jahren gezeigt werden sollen. In diesem Fall übernimmt die niederländische Filmkeuring die Prüfung und vergibt bei Bedarf die beiden Kennzeichnungen ohne Altersbeschränkung bzw. ab 12 Jahren. Wer über 16 ist, darf alles sehen: Ob harte Pornographie oder Gewaltfilme – es gibt keinerlei Einschränkungen.

Italien:
In Italien ist nur die Kinderpornographie verboten. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen. Die Filme werden mit laschen Alterskennzeichnungen versehen. Teilweise sind harte ungekürzte Horrorfilme frei ab 14 Jahren. Lebendig gefressen ist in Italien im Fernsehen ausgestrahlt worden, aber etwas gekürzt. Für umgerechnet 5 € kann man sich einfach auf der Straße Filme wie „Man Eater“ oder „Deported Woman of the SS Section“ kaufen

Österreich:
Hier gibt es keine Zensur. Selbst Filme wie „Freitag der 13.“ liefen schon ungeschnitten im Fernsehen. Das Thema wird nur in dem Gesetzesartikel gegen „Leib und Leben“ berücksichtigt, das heißt bei Kinder- und Tierpornographie wird ein realer krimineller Akt begangen. Das ist auch in Ordnung so! Ansonsten ist es unglaublich, wie dieses direkt an Deutschland angrenzende Nachbarland völlig uneingeschränkt ist, wenige Kilometer weiter in Deutschland aber schon eine filmzensierende Staatsdiktatur herrscht.

6. März 2013
15:28
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1647
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

@Anti

Danke Smile

Und nochmal ich:

Am 3.4. erscheint ein weiterer “Klassiker” der auf der schwarzen Liste steht: MANIAC (2DVD+Blu-Ray) (3Discs) – Cover A – Uncut – Mediabook
Wohl auf 1000 St. limitiert – meint ihr es lohnt sich das Mediabook für 29,99€ zu bestellen?

6. März 2013
16:04
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@Mickey_Blue

Die US Blu-Ray soll ja schon nicht so toll sein (welche auch deutschen Ton besitzt).
Wer nicht unbedingt das Mediabook braucht, kann daher auch zur US Scheibe greifen (sofern kein neues Master erstellt wurde).

6. März 2013
16:21
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1647
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

@Jens

Ok, das ist ein Argument. Es geht mir aber auch um die Limitierung der Scheibe von 1.000 St. ( Cover B, für 34,95, ist sogar auf 500 St. limitiert!!! )
So quasi als ein kleine Wertanlage Wink
Woodoo gab es vor ein paar Monaten auch dort mal limitiert für 29,99 und den kriegste jetzt schon nicht mehr unt er 59….hmmmmm

6. März 2013
16:38
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Naja, wenn es Dir darum geht, dann schlag zu.
Wobei die Wertsteigerung nur Sinn macht, wenn man sie ab einen gewissen Preis wieder verkaufen möchte.
Denn spätestens bei der Veröffentlich auf das nächste Medium verfällt jeglicher Wert.

Frag mal die Typen die damals etliche Sado, Lady D & Co. VHS Kassetten horteten. ;)

6. März 2013
16:39
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@Jens666

Die US Blu-Ray soll ja schon nicht so toll sein (welche auch deutschen Ton besitzt).

Ich habe die BD von Blue Underground und die DVD THX-Tinbox von Anchor Bay und kann bestätigen,
dass beide keine Offenbarung sind. Eigentlich unterscheiden sie sich von der Schärfe her kaum.
Deutlichster Unterschied ist die Farbgebung, die in HD etwas satter ist.

Wer nicht unbedingt das Mediabook braucht, kann daher auch zur US Scheibe greifen (sofern kein neues Master erstellt wurde).

Ein neues Master wird da nichts nützen. Maniac ist ein 16mm-Film und wird
wie ‘Texas Chainsaw Massacre’ oder ‘Evil Dead’ immer mieser aussehen, als 35mm-Konkurrenten.

Hier noch ein Bildvergleich der von mir o.a. US-Versionen:
http://www.caps-a-holic.com/hd_vergleiche/index.php?art=part&x=497&y=313&action=1&image=2&vergleich=maniac&los…..#vergleich
Die im Bildvergleich zu sehende Dame ist übrigens Caroline Munro (Der Spion der mich liebte, Star Crash).

Abschließend noch ein paar ältere Bilder dieser interessanten Lady, die leider nie zu dem Star wurde, der sie allein
durch ihre Optik hätte werden sollen.
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/carolinemunro98yo1wm4cf.jpgImage Enlarger

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/carolinemunrorma5zjtc83.jpgImage Enlarger
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/carolinemunrom7yzjbc03x.jpgImage Enlarger

6. März 2013
21:11
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2414
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Von “Maniac” gibt es doch ein Remake mit Elijah Wood? Wann kommt des uncut bei uns raus?

7. März 2013
0:17
Avatar
samploo
Gern gesehen
Members
Forumsbeiträge: 21
Mitglied seit:
8. April 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

darky sagt

Von “Maniac” gibt es doch ein Remake mit Elijah Wood? Wann kommt des uncut bei uns raus?

Dazu gab es just ein paar unerfreuliche News:
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=5045

7. März 2013
0:56
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Naja, dann wird das irgendwann ein Import. Wenn überhaupt.

Elijah Wood nehme ich nach HdR andere Rollen nämlich ebenso wenig
ab wie Daniel Radcliffe oder Robert Pattinson alias Harald und Eddie.

7. März 2013
1:07
Avatar
samploo
Gern gesehen
Members
Forumsbeiträge: 21
Mitglied seit:
8. April 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Waaas? Ich finde Elijah Wood kann man sich auch sehr gut in anderen Filmen ansehen. Da waeren zB “Alles ist erleuchtet” oder “Hooligans”. Kleinere Auftritte hatte er ja zudem auch in “Vergiss mein nicht!” oder zuletzt in dem sehr guten “Celeste & Jesse”.

Zudem ist das bei Maniac aber sowieso ein Sonderfall, da der Film ja (fast) ausschließlich aus der Ego-Perspektive Woods gefilmt wurde bzw spielt.

7. März 2013
1:47
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Jupp, im Remake ist er nur selten zu sehen, meistens nur als Spiegelbild.
Fand das Remake aber nicht so gelungen.
Eine Szene am Ende passte auch nicht so ganz in den Film, wobei sie für mich das Highlight im gesamten Film war.

Ich sag nur: fliehende Tussi, Auto und quietschende Reifen! X_X
Slapstick pur! :D

7. März 2013
9:13
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2414
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Nicht zu vergessen seine kleine Rolle ohne Worte als kranker Psychopath in “Sin City” Laugh

7. März 2013
11:07
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1647
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Bin jetzt auf den Geschmack gekommen und bestell mir mal wieder ein paar uncut Scheiben aus Austria Smile

Vorbestellen tue ich auf jeden Fall: Maniac ( soll wohl am 3.4 erscheinen )

Ist der Mother´s Day dort für 15,99 die original alte Fassung?

Hätte zudem so gerne einen meiner Lieblings Fulci auf Blu Ray – Das Haus an der Friedhofsmauer.
Gibt es wohl leider nicht auf deutsch :-(

Weiß jemand wie das ist, wenn man bei D & T Mailorder Shop per Vorkasse bestellt, aber hier nicht alle Produkte lagernd sind? ( z.B. Maniac )
Wenn ich dann über 79€ frachtfrei bestelle, machen die dann Teillieferungen bei den verfügbaren Titeln, oder muss ich evtl. sogar 2x Porto zahlen?
Habe da erst einmal bestellt.

Lt. deren AGB´s wohl bei jeder Nachlieferung extra Port :-( Stimmt das wirklich, wäre ja doof bei Vorkasse-Bestellungen:

LIEFERUNG, LIEFERZEIT, TEILLIEFERUNGEN:

In der Regel werden Bestellungen noch am selben Tag bearbeitet – Auslieferung der lagernden Artikel erfolgt spätestens innerhalb von 2 Werktagen! Ausnahmen sind von uns in den News bekannt gegebene Tage in denen wir nicht in der Firma sind!
Lieferzeit innerhalb von Österreich (reiner Postweg) beträgt ca 1 -2 Werktage
Lieferzeit nach Deutschland (reiner Postweg) beträgt 4 – 10 Werktage!
D&T Mailorder ist zu Teillieferungen berechtigt. Diese sind vom Besteller anzunehmen
In diesem Fall wird 1) dies auf der Rechnung der ersten Lieferung angeführt
2) bei der Nachlieferung nur mehr der Warenwert verrechnet! (Ausnahmen sind
Vorbestellungen demnächst erscheinender Artikel (siehe Vorverkauf))
Sollte keine Information auf der Rechnung angeführt sein wird keine Nachlieferung erfolgen!
Sollten Sie den Artikel dennoch haben wollen müßten Sie ihn erneut bestellen!
Nachlieferungen sind auch auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden möglich! In diesem Fall muß dann bei der Nachlieferung erneut Porto verrechnet werden!
Alle angegebenen Lieferzeiten oder Veröffentlichungstermine sind unverbindlich.

7. März 2013
11:16
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Mickey_Blue sagt
Ist der Mother´s Day dort für 15,99 die original alte Fassung?

Wenn sie 90 Minuten lang ist, ja.

Das Haus an der Friedhofsmauer. Gibt es wohl leider nicht auf deutsch :-(

Den hätte ich ebenfalls gerne in HD und Scope.
Muss man wohl weiter warten …

7. März 2013
11:21
Avatar
Mickey_Blue
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1647
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

ich meine die hier:

http://www.time2online.de/go/shop.dtm.at

Die ist sogar 112 Min. lang.

Denke mal das ist ne Neuverfilmung und nicht das Original

7. März 2013
12:56
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

112 Minuten ist die Neuverfilmung!

7. März 2013
13:43
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Von Fulci würde ich bei Geisterstadt der Zombies und New York Ripper sofort zuschlagen (gehören für mich, zusammen mit Woodoo – Schreckensinsel der Zombies zu den drei besten Fulcis)!

Das Haus an der Friedhofsmauer gehört für mich auch zu seinen besten aber von dem hab ich (erstmal) genug.
Wenn ich an die dutzenden DVD Veröffentlichungen zurück denke …! Hab sicherlich vier oder fünf gekauft. Die letzte die ich gekauft habe (kleine Hartbox DVD) war für mich sehr gut.
Selbes gilt auch für Woodoo – Schreckensinsel der Zombies, hab da auch die kleine Hartbox (DVD) von CMV und das Bild ist in Ordnung.

Ich hoffe das von denen mal ein günstige Blu-Ray Auflage kommt, anstatt immer diesesau teuren Mediabooks!

Würde auch gerne bei Bay of Blood, Sleeplees, Zombies unter Kannibalen und Let Sleeping Corpses Lie aka Das Leichenhaus der lebenden Toten aka Invasion der Zombies zuschlagen, aber die Preise sind einfach zu hoch, dafür das man nur mäßige Qualität geliefert bekommt.
Bei Let Sleeping Corpses Lie wollen sie 28 € und das ist noch nicht mal ein Mediabook, sondern nur ein Schuber!

Da bleibe ich lieber erstmal bei meinen recht guten DVDs (nur bei Zombies unter Kannibalen ist die Qualität übel).

7. März 2013
13:47
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Über die Neuverfilmung – die kein Remake sein will – unterhalten sich
Regisseur Darren Lynn Bousman und der Regisseur des Originals , Charles Kaufman,
Bruder von Troma-Chef Lloyd Kaufman, im Rahmen der Comic Con.

Zu sehen in einer Featurette auf der US-Blu-ray des Original.

7. März 2013
14:03
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5300
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@Jens666
Die entsprechenden Rechteinhaber und vor allem die arroganten Verkäufer auf Börsen
wissen leider allesamt nur zu genau, wie scharf ihre Kundschaft auf die ollen Kamellen ist.

Was es von Fulci in HD gibt, habe ich in welcher Form und aus welchen Ländern auch immer längst im Regal.

Unverständlich bis ärgerlich ist für mich aber, dass es von jedem Mist alle möglichen Editionen gibt,
nur Großmeister Lucio bis heute auf diese Ehre warten muss.

Ich fordere an dieser Stelle erneut eine schöne Box mit:

1. New York Ripper
2. Die Geisterstadt der Zombies
3. Ein Zombie hing am Glockenseil
4. Das Haus an der Friedhofmauer
5. Woodoo

Auch nicht schlecht für $14,95, aber leider US-Only:

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/fulcishopoutvoz0f87w59.jpgImage Enlarger


http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/4anglesidebysidyzku9hbnfs.jpgImage Enlarger

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/catbasebottomkjm1uraops.jpgImage Enlarger

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/beyondshopoutr3u7hkgiq5.jpgImage Enlarger

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 68
Zurzeit Online:
4
Gast/Gäste
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Anti-Spumanti: 5300
Jens666: 2615
darky: 2414
Mickey_Blue: 1647
DiscoStu713: 681
Echendo: 466
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 187
Mitglieder: 2222
Moderatoren: 1
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 7
Foren: 16
Themen: 609
Beiträge: 18430
Neuste Mitglieder:
tlietosca, mainamarkr, leacaldolanterg, hdichjody, usagadgetreview, millpapesourni
Moderatoren: pkde (DVDTiefpreise): 866
Administratoren: pkde (DVDTiefpreise): 866
 Quick-Links: