DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Forum

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Login form protected by Login LockDown.


Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Match



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen – die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
UHD Blu Ray
13. Januar 2016
23:17
Avatar
Springsteen
Alteingesessen
Members
Forumsbeiträge: 116
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Alles Rund um die UHD Blu Ray die dieses Jahr an den Start geht.

Ich hab meinen Blu Ray Kauf deshalb schon reduziert. Wie sieht es bei euch aus? Steigt Ihr beim neuen Format ein?

14. Januar 2016
1:02
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Irgendwann sicherlich, aber ich warte da erstmal ab wie sich das entwickeln wird (Mehrwert, Preis, Ausstattung, 3D etc.).
Kann also gut sein, das ich erst in 2-3 Jahren umsteige, aber vielleicht auch schon Ende 2016.

14. Januar 2016
10:20
Avatar
Jochen
Schon länger dabei
Members
Forumsbeiträge: 376
Mitglied seit:
4. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich werde auch erst einmal abwarten und dann einen “organischen” Umstieg vornehmen. Wenn ein Gerät den Geist aufgibt, wird es durch eine 4K-Verion ersetzt, vorher nicht. Ich habe da keinen besonderen Leidensdruck, weil ich mit der Qualität der normalen Blu-ray (auch auf meinem Beamer) derzeit durchaus zufrieden bin. Allerdings habe ich auch noch keinen 4K-Beamer mit passendem Material in Aktion gesehen.

3D kannst Du übrigens knicken, das ist im neuen Standard nicht vorgesehen.

14. Januar 2016
10:52
Avatar
darky
Karlsruhe
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 2416
Mitglied seit:
18. April 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Da ich mir erst vor knapp zwei Jahren einen richtig guten Sony 65″ gekauft habe und ich damit mehr als zufrieden bin, bleibt es vorerst alles auf Full HD + 3D.
Des Weiteren müsste ich mir einen neuen Player und wahrscheinlich auch Receiver (meiner hat zwar 4K-Passthrough, aber nicht das erforderliche HDCP und irgendwas fehlt bestimmt wieder).

Ich könnte mir vielleicht in 4-5 Jahren ein Upgrade vorstellen. Vielleicht gibt es ja dann bereits die PS5 mit UHD Player.
Bis dahin schaue ich mir die Filme in ausreichender Bild- und Tonqualität – und in 3D – auf den jetzigen Geräten an.

Und wenn ich wirklich Bock auf 4K habe, gehe ich unser örtliches IMAX Kino :).

Fakt ist aber, dass ich keinen Upgrade-Wahnsinn von Filmen auf 4K machen werde, wie zu DVD -> BD Zeiten. Evtl. nur zu bildgewaltigen Filmen (Inception, Stars Wars VII… ).

14. Januar 2016
11:50
Avatar
Jens666
Wanne-Eickel
Mitglied
Members

Über 18
Forumsbeiträge: 2615
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Alte Scheiben werde ich bestimmt nicht mehr austauschen.

@Jochen
Ist das sicher as es bei der UHD kein 3D geben wird?
Zu Beginn kann ich mir das ja vorstellen, um später noch mal Kasse machen zu können, aber gar nicht …!?

16. Januar 2016
17:27
Avatar
Commander Bond
Alteingesessen
Members
Forumsbeiträge: 188
Mitglied seit:
8. Juni 2013
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich interessier mich zwar so ganz allgemein für UHD, aber bei mir zu Hause ist das noch weit, weit weg.
Ich hab nur einen 40″ Bravia ohne 3D daheim. FullHD reicht mir bei der Größe auch völlig.
Ich hätte zwar ganz gerne inzwischen auch eine Nummer größer, aber das kommt frühestens, wenn der alte TV schlapp macht.
Sollte das allerdings passieren und mich lacht ein günstiger 4K an… mal sehen Cool
Aber selbst dann: In erster Linie freue ich mich beim erscheinen des neuen Mediums, wenn dadurch die Blu-ray Preise weiter fallen.
Vielleicht würde ich dann auch noch einige DVDs upgraden, für die ich bisher zu geizig war.

17. Januar 2016
22:31
Avatar
Anti-Spumanti
Entenhausen
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 5308
Mitglied seit:
8. Juli 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Wie jede neue Technik, die das Filmerlebnis verbessert,
wird auch 4k sicherlich irgendwann bei mir einziehen.

Allerdings kommt es hier mehr denn je auf Größe an.
Einen 4k-TV kaufe ich mir wahrscheinlich nicht,
weil 4k meiner Meinung nach einfach für die
Leinwand gedacht und gemacht wurde.

Ohne 3D kommt mir das aber nicht ins Haus.

18. Januar 2016
23:17
Avatar
Springsteen
Alteingesessen
Members
Forumsbeiträge: 116
Mitglied seit:
20. August 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Mit 3D kann ich auch nicht nachvollziehen.
Die veröffentlichten UHD Standards beinhalten kein 3D.
Geht oder versucht man nun einen Schritt zurück zu machen, um Beispielsweise mehr Geld mit 3D im Kino zu machen ?
In unserem größten Kino lief Star Wars 7 nur in 3D und ist nur in 2 D vorstellbar bzw. Angekündigt.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 68
Zurzeit Online:
7
Gast/Gäste
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Anti-Spumanti: 5308
Jens666: 2615
darky: 2416
Mickey_Blue: 1647
DiscoStu713: 681
Echendo: 466
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 188
Mitglieder: 2227
Moderatoren: 1
Administratoren: 1
Forumsstatistiken
Gruppen: 7
Foren: 16
Themen: 609
Beiträge: 18447
Neuste Mitglieder:
hromann, Andy, mbachl, j.duesel, sally1101, CaroCat
Moderatoren: pkde (DVDTiefpreise): 868
Administratoren: pkde (DVDTiefpreise): 868
 Quick-Links: