DVDTiefpreise.de/com

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Inland, Blu-ray (Inland), UHD Blu-ray (Inland) > Indiana Jones – 4-Movie Collection – limited Edition (+ Blu-ray) [4K Blu-ray] – 69,20 EUR

Indiana Jones – 4-Movie Collection – limited Edition (+ Blu-ray) [4K Blu-ray] – 69,20 EUR

21. September 2021 , 13:19 Uhr
Indiana Jones – 4-Movie Collection - limited Edition (+ Blu-ray) [4K Blu-ray]
Versandinformationen anzeigen…

Amazon.de verschickt versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 29 EUR (außer bei Medien ab 18 Jahren). Darunter fallen Versandkosten von 3,00 EUR (bzw. 5,00 EUR für Ab 18 Medien) an. Bücher und Bestellungen, die Bücher enthalten, sind immer versandkostenfrei. Prime-Mitglieder erhalten, mit wenigen Ausnahmen, alle Bestellungen kostenfrei nach Hause geliefert.

Angebote: Inland, Blu-ray (Inland), UHD Blu-ray (Inland)

  1. Lordmajestic
    Lordmajestic
    8. Juni 2021, 20:18 | #1

    Ob sich für den interessierten Käufer ein Upgrade von DVD/BD zu UHD lohnt kann man hier bei Caps-a-holic sehen ( https://caps-a-holic.com/index.php?s=indiana+jones ). ;-)

     
  2. Chambers
    8. Juni 2021, 23:43 | #2

    Kann natürlich nur für mich sprechen, aber mir ist der Spaß deutlich zu teuer. Wir reden hier von bis zu 40 Jahren alten Filmen und auch wenn ich zwei davon zu meinen All-time-favorites zähle, bin ich hier nicht bereit, 90 Euro hinzublättern. Bei Steelbooks wäre ich vielleicht schwach geworden, aber dafür muss ja nochmal ein Fuffi dazugelegt werden. Da greif ich doch lieber zu den BluRays – die damals auch schon Upgrades von der schönen DVD-Box waren.

     
  3. Lordmajestic
    Lordmajestic
    9. Juni 2021, 00:18 | #3

    @ Chambers

    Apropos schöne Box, an mein Blu-ray “Limited Edition Collector’s Set” aus UK kommt weder diese noch die Stelbook-Edition heran. Verpackungen müssen die großen Majors im Zeitalter von UHD wohl noch mal von Anfang an lernen. Die Box ist recht einfallslos, die Poster-Beigabe ganz nett aber das Digipak stinkt im Vergleich zum Blu-ray-Digi enorm ab und ist besonders im Inneren an Einfallslosigkeit kaum zu übertreffen! :-(

     
  4. paulundluise
    paulundluise
    9. Juni 2021, 09:01 | #4

    Kann Lordmajestic nur zustimmen, die BD “Limited Edition Collector’s Set” ist wirklich ein Juwel in der Sammlung.

     
  5. Anti-Spumanti
    Anti-Spumanti
    10. Juni 2021, 00:01 | #5

    Yep, die UK-Box ist bis heute unübertroffen. Dazu habe ich noch das Zavvi-Steelbook von Teil 1 an der Wand. Reicht.

     
  6. ToaStarr
    10. Juni 2021, 13:46 | #6

    Hier noch Reviews zu den UHDs: https://blu-ray-rezensionen.net/?s=Indiana+Jones

     
  7. ThePunisher
    ThePunisher
    2. September 2021, 21:49 | #7

    Bin zwar leider nicht mehr oft hier, da meine KAufsucht von Blurays deutlich nachgelassen hat. Nichtsdestotrotz haben hier die Verleiher den Schuss anscheinend nicht gehört. In Zeiten von massiven Streamingangeboten kann man natürlich noch Discs an geneigte Sammler verkaufen. Die Masse wird das aber nicht sein. Und das zu Recht bei Preisen für die 4K Scheiben, die mMn jenseits aller Nachfragen sind.

    Aber grade die Sammler haben ja meist schon DVD, BR und Co. Jetzt nochmal 70-100€ für 4K auszugeben wird sicher nur eine Minorität betreffen. Ob sich dann für die Anbieter der Aufwand lohnt, müssen sie halt wissen. Ich würde wie bei BR eher über Masse gehen zu einem Preis um die 10€. Das es funkioniert, zeigen oft genug die ANgebote aus FR, IT oder ES.

     


Einen Avatar für Eure Kommentare könnt Ihr im Profilbereich auf unserer Seite (nur für registrierte Mitglieder) hochladen oder bei Gravatar.com kostenlos anmelden.
 Quick-Links: