DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Ausland, Blu-ray (Ausland), DVD (Ausland) > Amazon.es: 3-für-2 Blu-ray & DVD (viele in BRD unveröffentlichte Filme)

Amazon.es: 3-für-2 Blu-ray & DVD (viele in BRD unveröffentlichte Filme)

29. Juli 2020 , 23:04 Uhr
Blu-ray Schnäppchen/Deals
Bei Amazon.es gibt es derzeit eine neue Blu-ray & DVD-Aktion. Sie ist besonders interessant, weil viele Blu-rays angeboten werden, die nicht in Deutschland verfügbar sind.

Gutscheincode: 3X2VERANO

Beispiele:
(Preise noch ohne Rabatt)

Verwendet zum Abgleich unsere Importliste für spanische Blu-rays.

Es fallen, bis auf die Versandkosten, keine weiteren zusätzlichen Kosten an, d.h. es gibt keine Zollgebühren oder Einfuhrumsatzsteuer.
Die Versandkosten pro Bestellung betragen nach Deutschland 3,99 EUR + 0,99 EUR pro kg.

Angebote: Ausland, Blu-ray (Ausland), DVD (Ausland)

  1. Tobi_R
    Tobi_R
    30. Juli 2020, 00:22 | #1

    …und wie schon beim TRUE LIES posting gibts hier noch mehr Werbung für Bootlegs bei Amazon.es

    wer nicht auf Bootlegs reinfallen will kann hier zumindest ein paar abgleichen:

    https://forum.blu-ray.com/showthread.php?t=299201&highlight=bootlegs+spain

     
  2. Apollo
    30. Juli 2020, 18:38 | #2

    Ja sorry, Bootleg hin oder her, find’s auch schade, dass es von einigen Filmen keine Blu ray Veröffentlichung gibt. Wenn aber gewisse Firmen wie Warner usw. nicht in die Pötte kommen. Außerdem haben manche Bootlegs eine wesentlich bessere Qualität als die original Releases. Da könnte man sich schon mal Gedanken machen…

     
  3. Stance4
    30. Juli 2020, 19:21 | #3

    Diese Boots sind Rips von den Amazon Streams, entsprechend ist auch die Qualität. Also lasst lieber die Finger weg.

     
  4. JokerofDarkness
    30. Juli 2020, 19:55 | #4

    Stance4 :Diese Boots sind Rips von den Amazon Streams, entsprechend ist auch die Qualität. Also lasst lieber die Finger weg.  

    Was nicht alles für ein Blödsinn erzählt wird. Die Quali ist deutlich besser, als jede DVD Vö von Warner und ich hab die Dinger zuhause auf ner 151“ Leinwand gesichtet.
    Würde die Teile auch lieber von Warner mit neuem 4K Master kaufen, leider bin ich Realist und war des Wartens leid. Bei über 3000 Original VÖs waren das meine ersten Bootlegs und ich bereue den Kauf definitiv nicht. Man bekommt hier Original verschweißte BDs mit ordentlichem Cover und gepresster BD mit Discaufkleber.

     
  5. Stance4
    31. Juli 2020, 08:31 | #5

    @ JokerofDarkness

    Da liest man bei blu-ray.com im Forum aber ganz andere Sachen. Von schlechter Kompression, bishin zu Macroblocking und Aliasing ist wohl alles dabei. Und Glimmer Man ist wohl noch nicht mal ein 1080p Master sondern nur 720p bzw. ein DVD Upscale…

     
  6. JokerofDarkness
    31. Juli 2020, 13:09 | #6

    Stance4 :@ JokerofDarkness Da liest man bei blu-ray.com im Forum aber ganz andere Sachen. Von schlechter Kompression, bishin zu Macroblocking und Aliasing ist wohl alles dabei. Und Glimmer Man ist wohl noch nicht mal ein 1080p Master sondern nur 720p bzw. ein DVD Upscale…  

    Mag alles so sein, ich analysiere nicht Bild für Bild am PC, sondern die originalen DVDs zu den BDs hier auf der Leinwand und konnte bei allen Titeln eine sichtbare Qualitätssteigerung feststellen und der Oppo holt aus den DVDs schon so einiges raus, aber auch da gibt es Grenzen.. Geht wie gesagt alles besser, aber das 4K Master seitens WB steht inkl. verfügbarer deutschsprachiger Vö halt aus. Einfach selbst mal ein Bild machen und wenn Glimmer Man so ein Wackelkandidat ist, dann den weglassen. Für 3 Seagal Filme knapp 30€ inkl. Versand in der Aktion kann man bei Interesse meines Erachtens mal riskieren, aber muss jeder selbst wissen. Ich habe jedenfalls Original VÖs auf BD in der Sammlung, die deutlich schlechter aussehen.

     
  7. Christian
    31. Juli 2020, 13:22 | #7

    @JokerofDarkness: Sorry, aber bei deinem Schwachsinn kann man nur lachen und ganz ehrlich wenn jemand 30.- für etwas illegales zahlt dann wundert es mich nicht, dass man es sich schön redet.
    Die Bootleg können nicht besser sein als 1080p Blu-ray.
    Das die Bootleg besser als die DVD sind, dass ist kein Wunder und das schafft jeder mit den Streams, TV Aufzeichnung.
    Nur das eben diese legal sind und würde niemand diesen illegalen Mist kaufen dann würde er nicht angeboten und sich verkaufen und Warner würde auch was veröffentlichen.

     
  8. JokerofDarkness
    31. Juli 2020, 13:32 | #8

    Christian :@JokerofDarkness: Sorry, aber bei deinem Schwachsinn kann man nur lachen und ganz ehrlich wenn jemand 30.- für etwas illegales zahlt dann wundert es mich nicht, dass man es sich schön redet. Die Bootleg können nicht besser sein als 1080p Blu-ray. Das die Bootleg besser als die DVD sind, dass ist kein Wunder und das schafft jeder mit den Streams, TV Aufzeichnung. Nur das eben diese legal sind und würde niemand diesen illegalen Mist kaufen dann würde er nicht angeboten und sich verkaufen und Warner würde auch was veröffentlichen.  

    Zuerst mal gewöhne Dir mal einen sachlichen Ton an. Ich habe nie gesagt, dass die Bootlegs besser sind als 1080p BDs, da es keine deutschsprachigen VÖs gibt, die ich sofort kaufen würde. Somit kann ich nur gucken, wie ist die Quali zu den originalen DVDs. Somit ist das mitnichten Schwachsinn, sondern der einzig mögliche Vergleich.
    Ich war es nun aber nach Jahre des Wartens leid, in denen Warner problemlos etwas hätte veröffentlichen können, noch länger zu warten und hab erstmals bewusst Bootlegs gekauft. Das muss man nicht gutheißen, aber man muss hier auch nicht mit erhobenem Zeigefinger unsachlich werden.
    Es steht Dir frei eine Anfrage an WB Deutschland zu senden, um abzuklären wann Du mit diversen Titeln (und der Backkatalog hat riesige Lücken auf BD) rechnen darfst. Vielleicht bekommst Du ja im Gegensatz zu mir und vielen anderen Sammlern auch eine brauchbare Antwort. Ich würde jedenfalls nicht drauf wetten.

     
  9. JokerofDarkness
    31. Juli 2020, 13:40 | #9

    „Hard to kill“ fehlt ja auch seit Jahren. Bin gespannt, wer schneller ist, aber aktuell würde ich auf die Spanier tippen. Zumindest 7 Lücken konnten die bei mir bereits schließen. Das sind neben den oben verlinkten 4 Filmen noch „Bat 21, Gnadenlos und True Lies.“ Bei letzterem Titel hätte Cameron ja schon ewig was machen können, aber die blauen Weltraumaffen sind ja offensichtlich wichtiger und das der Kram jetzt bei Disney liegt, macht die Sache auch nicht einfacher. Meine Lebenszeit ist leider begrenzt, daher denke ich jetzt mehr denn je an meine Bedürfnisse und nicht, warum irgend ein Major mein Geld nicht will.

     
  10. ToaStarr
    31. Juli 2020, 20:19 | #10

    JokerofDarkness :Meine Lebenszeit ist leider begrenzt, daher denke ich jetzt mehr denn je an meine Bedürfnisse und nicht, warum irgend ein Major mein Geld nicht will.  

    So sehe ich das auch. Habe auch ein paar Segals bestellt und habe auch das ein oder andere Bootleg hier stehen, u.a. True Lies oder z.B. Der letzte Mohikaner oder Braindead. Qualität ist zumeist in Ordnung…

     
  11. stouewa
    1. August 2020, 15:35 | #11

    Was mich nur etwas wundert, dass es offiziell verkauft wird und es offenbar die Studios nicht interessiert.

     
  12. meganova
    meganova
    3. August 2020, 12:16 | #12

    Vor allem läuft das dort ja ganz offiziell über Amazon. Ich dachte eigentlich wir hätten ein EU weites Urheberrecht. Wie geht das denn an?

     


Einen Avatar für Eure Kommentare könnt Ihr im Profilbereich auf unserer Seite (nur für registrierte Mitglieder) hochladen oder bei Gravatar.com kostenlos anmelden.
 Quick-Links: