DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Inland, Blu-ray (Inland), DVD (Inland) > Amazon.de: 5-für-3 Blu-rays & DVDs (20th Century Fox) // über 1660 Titel // z.B. 5 UHDs ab 60 EUR möglich

Amazon.de: 5-für-3 Blu-rays & DVDs (20th Century Fox) // über 1660 Titel // z.B. 5 UHDs ab 60 EUR möglich

11. November 2019 , 21:55 Uhr
Seit heute verkauft Amazon.de in einer umfangreichen Aktion 5 Filme bzw. Serien zum Preis von 3. Die Auswahl besteht aus über 1660 Titeln.
Es sind zudem über 40 4K Veröffentlichungen dabei (nicht alle werden korrekt über die Filter angezeigt). Wenn man davon ausgeht, dass 5 Filme im Durchschnitt 22 EUR kosten, so würde man für 5 Titel nur 66 EUR (13,20 EUR pro Stück) bezahlen, was für 4K sehr günstig ist.
In dieser Aktion sind ausschließlich Veröffentlichungen von 20th Century Fox enthalten.

Beispiele:

(Die Preise enthalten noch keinen Rabattabzug)

Die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 29 EUR. Prime-Mitglieder sind natürlich von den Versandkosten befreit.

Angebote: Inland, Blu-ray (Inland), DVD (Inland)

  1. sneaky
    12. November 2019, 02:22 | #1

    Größter Witz mal wieder. Die wievielte Aktion mit FOX Titeln ist das in den letzten 2 Monaten? Und immer wieder die üblichen Verdächtigen. Zumindest Alita, Bohemian Rhapsody oder X Men Dark Phoenix als letzte große Fox Releases hätte man mal mit reinschmeißen können.

    Oder ne Aktion mit allen Labels wäre auch nicht verkehrt gewesen. Gibt genügend 4k Titel und vor allem teilweise preisliche etwas überzogene ältere Titel die an Attraktivität gewonnen hätten.

    Aber jede Wette, vor Weihnachten kommt bestimmt noch ne 3:2 Aktion von Saturn/Mädchen Markt und dann ziehen die eh mit. Oder man kauft weiterhin im Ausland ;-)

    Fazit : Das Ding hätten sie sich sparen können….

     
  2. xwing
    12. November 2019, 07:23 | #2

    Nach der verkorksten Aufladeaktion hat amazon bei mir verschissen.
    Auch hier funktioniert nicht mal der Link!

    Bei der nächsten 3für2 Aktion (sofern sie denn kommt)wird bei Saturn bestellt, da kann amazon naaaaachziehen, soviel sie wollen.

     
  3. Kruemelchen
    12. November 2019, 09:21 | #3

    funzt immer noch nicht

     
  4. testerberlin
    testerberlin
    12. November 2019, 13:05 | #4

    @ sneaky
    Das ist ein reiner Abverkauf der 20th C. Fox- gelabelten Ware! Disney hat den Laden übernommen, die Fox-Niederlassung in Frankfurt ist schon in Auflösung! Der Fox-Katalog wird demnächst komplett von Disney mit Disney Branding gehandelt! Es kommen die letzten Produktionen ins Kino! Viele Fox-Klassiker werden weggeschlossen und auch nicht mehr im Kino und digtalen Medien vertrieben! Bleibt zu warten, was zum Start von Disney+ zu sehen sein wird!

     
  5. 12. November 2019, 14:42 | #5

    testerberlin :

    @ sneaky
    […] Viele Fox-Klassiker werden weggeschlossen und auch nicht mehr im Kino und digtalen Medien vertrieben! […]

     

    Wenn man die Leute zur Piraterie führen will, dann wird das SO definitiv klappen.

     
  6. Lordmajestic
    Lordmajestic
    12. November 2019, 19:34 | #6

    testerberlin :@ sneaky Das ist ein reiner Abverkauf der 20th C. Fox- gelabelten Ware! Disney hat den Laden übernommen, die Fox-Niederlassung in Frankfurt ist schon in Auflösung! Der Fox-Katalog wird demnächst komplett von Disney mit Disney Branding gehandelt! … Viele Fox-Klassiker werden weggeschlossen und auch nicht mehr im Kino und digtalen Medien vertrieben!…  

    @ testerberlin

    Ääähh, Quelle? Link? Wäre interessant näheres zu lesen. :)

     
  7. testerberlin
    testerberlin
    12. November 2019, 22:09 | #7

    @ Lordmajestic
    Hallo, ich arbeite 20 Jahre in der Kinobranche und die Firmenpolitik von Disney ist dort bekannt! In der Fachpresse “Blickpunkt:Film” “Filmecho-Filmwoche” wurde darüber berichtet, was wohl nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Chip.de berichtete vor wenigen Tagen von der altbekannten Politik von D. http://www.chip.de/news/Viele-Kino-Betreiber-sauer-Disney-schliesst-Filme-von-Fox-weg_176289285.html
    Freunde von mir bei der Fox in Frankfurt sind kur nach der Übenahme gekündigt worden! Startfilme bis Ende Oktober 2019 wurden im Frankfurter Dispobüro als letzte vermietet! Dann macht das alles Disney/München! Die wenigen noch kommenden Produktionen etwa 10 pro Jahr unter dem Fox Label, werden über Disney+ und HULU ausgewertet! http://beta.blickpunktfilm.de/details/442584 Das Label FOX wird nicht ganz verschwinden… Einfach mal im Netz suchen, es gibt genug weitere Infos dazu!

     
  8. darky
    darky
    13. November 2019, 09:05 | #8

    @ testerberlin
    Danke für die Infos. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Das macht mich eigentlich nur traurig und wütend.

     
  9. testerberlin
    testerberlin
    13. November 2019, 10:48 | #9

    @ darky
    Auch ist Disney mit George Lucas nach dem Verkauf seiner Firma an Disney nicht wirklich “gut” umgegangen, geschweige BOB IGER-Disney Chef! Dieser Bericht ist noch harmlos…. http://www.filmstarts.de/nachrichten/18527571.html
    Es gab von Disney aufwendig gestaltete und echtwirkende “gefakte” Produktionstreffen mit hochkarätigen Regiesseuren, Filmausstattern und Produzenten, die seine 3 VERSIONEN der letzten Star Wars – Saga umsetzen sollten! Als er seine Firma daraufhin verkauft hat, wurden die Drehbücher in den Müll geworfen! Kein Wunder das George Lucas sauer und enttäuscht ist! Einfach mal auf youtube suchen…

     


Einen Avatar für Eure Kommentare könnt Ihr im Profilbereich auf unserer Seite (nur für registrierte Mitglieder) hochladen oder bei Gravatar.com kostenlos anmelden.
 Quick-Links: