DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Inland, Verschiedenes > PayVIP: Kostenlose MasterCard Kreditkarte + 40 EUR Amazon.de Gutschein geschenkt (für Neukunden)

PayVIP: Kostenlose MasterCard Kreditkarte + 40 EUR Amazon.de Gutschein geschenkt (für Neukunden)

30. Oktober 2019 , 21:59 Uhr

PayVIP

Viele kennen diese Kreditkarte schon, einige haben sie bereits seit Jahren, andere allerdings wissen noch nicht wie sie ohne sie bisher leben konnten.
Die Rede ist von der PayVIP Kreditkarte der Advanzia Bank. Diese Kreditkarte hat wohl als einzige Kreditkarte im deutschsprachigen Raum den Namen kostenlos im bargeldlosen Einsatz verdient.
Natürlich gibt es auch andere kostenlose Kreditkarten, die aber nicht wirklich zu 100% kostenlos sind. Fährt man z.B. in die USA, Großbritannien, Dänemark, Schweiz, usw., also da wo der € keine Landeswährung ist, bezahlt man für den Einsatz am Terminal sofort fast 2% auf den Preis drauf. Auch wenn man z.B. bei Amazon.co.uk/com/ca oder anderen Online-Shops bestellt. Nicht bei der PayVIP Kreditkarte, da selbst der Auslandseinsatz in Fremdwährung kostenlos. Das ist einmalig.
Zudem sind einige Kreditkartenanbieter zwar “kostenlos” bei der Karte an sich, aber sobald es Probleme gibt, z.B. wenn eine Ersatzkarte ausgestellt werden soll oder der PIN vergessen wurde, schnappt die Falle zu.

Man erhält von PayVIP eine echte, hochgeprägte goldene Mastercard und einen 40 EUR Amazon.de Gutschein (noch vor Weihnachten).

Vorteile dieser Karte:

40 EUR Amazon.de Gutschein für Neukunden (wenn man die Karte mind. 1 Mal vor dem 24.12.2019 einsetzt)
Jahresgebühr (dauerhaft) 0,00 EUR
Auslandseinsatzgebühr (weltweit) 0,00 EUR bzw. 0%
Bargeldabhebungsgebühr weltweit am Schalter/Bankautomat 0,00 EUR
Kartenversand 0,00 EUR
Kartensperre 0,00 EUR
Notfallersatzkarte 0,00 EUR
Ersatzkarte 0,00 EUR
Ersatz-PIN (Geheimzahl) 0,00 EUR
Duplikat Rechnung 0,00 EUR
Adressrecherche 0,00 EUR
Rechnungsversand (Porto) 0,00 EUR
Reisegepäck-Versicherung (für bis zu 3 Mitreisende) 0,00 EUR
Verspätetes Reisegepäck 0,00 EUR
Auslands-Krankenversicherung 0,00 EUR
Reise-Unfallversicherung 0,00 EUR
Reise-Haftpflicht-Versicherung (pro Versicherungsfall) 0,00 EUR
Reiserücktrittskosten-Versicherung (pro Versicherungsfall) 0,00 EUR
Sollzins auf Ihre Einkäufe (Begleichung der Gesamtrechnung bei Fälligkeit) 0%
Quelle: Datenblatt

Wie Ihr seht ist die Karte wirklich kostenlos. Allerdings gilt dies nur im bargeldlosen Einsatz. Wenn Ihr mit dieser Kreditkarte eine der rund 1 Mio. automatisierten Akzeptanzstellen weltweit aufsucht, um dort Bargeld zu ziehen, zahlt man SOFORT ab Verfügung Zinsen in Höhe 1,49% pro Monat.

Anders als bei den meisten anderen Banken ist auch, dass man die Rechnung nach Erhalt selbiger per Überweisung begleichen muss. Andere Banken ziehen den Betrag meistens per Lastschrift ein, was bequemer ist.
Man bekommt die Rechnung am Anfang des nächsten Monats (und zwar grundsätzlich per e-mail) mit einem 20-tägigen Zahlungsziel. Teilzahlungsmodelle empfehlen sich nicht, da die Zinsen relativ hoch sind.
Sollte man vergessen die Rechnung zu begleichen, muss man leider, wie überall sonst, hohe Sollzinsen bezahlen.

Die PayVIP MasterCard-Kreditkarte ist eine Karte, die sich vor allem für jene lohnt, die mit Geld umgehen können, keine unbezahlten Rechnungen verlegen, und nie vergessen, dass man nur so viel ausgeben kann wie man selbst hat.

PS: Man kann die Karte, sollte sie einem nicht gefallen, natürlich regulär kündigen. Der Gutschein ist danach trotzdem euch.

Fazit: Zahlt stets bargeldlos und zahlt rechtzeitig, dann ist diese Karte die beste, die man derzeit bekommen kann.

Angebote: Inland, Verschiedenes

  1. darky
    darky
    31. Oktober 2019, 09:21 | #1

    das ist doch eine schöne Aktion für den Jens666 :)

     
  2. grisu
    1. November 2019, 13:32 | #2

    Das mit dem selber überweisen müssen, hat die Karte für mich leider schon vor Jahren gekillt.
    Schade, dass das immer noch so ist.

     
  3. meganova
    meganova
    1. November 2019, 17:17 | #3

    @ grisu
    Hab die Katre bestimmt schon seit 15 Jahren und mich hat es noch nie gestört. Du bekommst per e-mail eine Rechnung und hast 14 Tage zeit zum überweisen und Das ist ‘ne Sache von 5 Minuten.
    Ich finde es sogar gut das Advanzia keinen Zugriff auf mein Konto hat und ich bestimmen kann wann und wie viel ich überweise!

     
  4. grisu
    1. November 2019, 19:51 | #4

    Ich hab mal geguckt, Emails gabs glaub ich bei mir nicht, find ich zumindest keine mehr ;-)
    Ich wollte einfach nicht das Risiko des Bezahlprozesses übernehmen, wenn mal was schief läuft. Zumindest nicht für den Zinsnsatz ;-)

     
  5. 8. November 2019, 22:36 | #5

    darky :das ist doch eine schöne Aktion für den Jens666 :)  

    Hab ich doch schon längst und damals gab es 50 €! ;)

     


Einen Avatar für Eure Kommentare könnt Ihr im Profilbereich auf unserer Seite (nur für registrierte Mitglieder) hochladen oder bei Gravatar.com kostenlos anmelden.
 Quick-Links: