DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Ausland, Blu-ray (Ausland) > Spider-Man – Trilogie – Collection Origines – 1-3 [4K Ultra HD + Blu-ray] – 36,90 EUR

Spider-Man – Trilogie – Collection Origines – 1-3 [4K Ultra HD + Blu-ray] – 36,90 EUR

23. November 2018 , 11:36 Uhr
Trilogie Spider-Man - Collection Origines : Spider-Man 1 + Spider-Man 2 + Spider-Man 3 [4K Ultra HD + Blu-ray]
Alle 3 4K Blu-rays beinhalten dt. Ton & UT.
Bei Amazon.fr fallen beim Versand nach Deutschland oder Österreich Versandkosten in Höhe von 3,80 EUR pro Bestellung + 0,60 EUR pro kg an. Es besteht bei diesem Händler kein Zollrisiko, da der Versand innerhalb der EU stattfindet. Der Versand dauert i.d.R. 2-3 Werktage. Alle Bestellungen können auch an Packstationen gesendet werden.

Angebote: Ausland, Blu-ray (Ausland)

  1. Henning
    25. Oktober 2018, 23:58 | #1

    Die beiliegenden Blu-rays beinhalten demnach keine deutsche Sprache?

     
  2. 26. Oktober 2018, 08:16 | #2

    @ Henning

    In diesem Fall ja.
    Allerdings bedeutet, dass nicht immer, dass auch die normalen Blu-rays keinen dt. Ton haben. Es ist halt quasi schon egal, ob sie dt. Ton haben oder nicht, weil jemand mit einem 4K-Player sich niemals die normalen Blu-rays ansehen wird.

     
  3. Henning
    26. Oktober 2018, 10:50 | #3

    Das wiederum würde ich in diesem Fall nicht sagen. Das Set beinhaltet die “Mastered in 4K”-BDs von Teil 1 & 2 und momentan sind die einzeln recht teuer. Daher wären deutscher Ton bei den BDs ein zusätzlicher Anreiz für das Set, egal ist definitiv nicht

     
  4. alex
    26. Oktober 2018, 12:01 | #4

    wenn man sich die Preise anschaut beginnt der schleichende Verfall von 4K. Weil der Markt nimmt das (noch!) nicht an. Zu teuer. mal sehen wann die Erkenntnis auch in Deutschland ankommt, FR ist da offensichtlich weiter.

     
  5. 26. Oktober 2018, 12:22 | #5

    @ alex

    Das sind noch nicht die Standardpreise. Die Aktion läuft nur begrenzt bis zum 29.10.

     
  6. darky
    darky
    26. Oktober 2018, 12:56 | #6

    Mit dem Verfall von 4K hat alex Recht. Der Verfall ist extrem!

     
  7. Anti-Spumanti
    Anti-Spumanti
    27. Oktober 2018, 02:26 | #7

    darky :Mit dem Verfall von 4K hat alex Recht. Der Verfall ist extrem!  

    4K hatte seit Einführung keinerlei Relevanz,
    was Verkaufszahlen betrifft und kann schon
    jetzt neben der MiniDisc oder der SuperAudioCD
    auf dem Medienfriedhof begraben werden.

    Stark geholfen haben dürfte die geniale Idee,
    3D-Filme in 4K nur in 2D anzubieten.

     
  8. ToaStarr
    27. Oktober 2018, 08:28 | #8

    @ Anti-Spumanti

    Die Armut der Leute kotzt mich an…

     
  9. truk
    truk
    27. Oktober 2018, 08:30 | #9

    Das Thema hatten wir ja schon recht oft. Ich vermute fast, dass die UHD-BD das vorerst letzte physische Medium für visuelle Inhalte gewesen sein könnte.

    Dass 4K als Technologie deshalb allerdings tot ist, glaube ich nicht unbedingt. 4K-Streaming ist ja jetzt schon Gang und Gäbe und wird mit der stärkeren Verbreitung von 4K-Ausgabegeräten sicher noch an Relevanz gewinnen.

    Aber irgendwann muss sich die Industrie auch mal hinterfragen, ob man nicht am Kunden vorbei entwickelt. Viele Menschen brauchen riesige Bilddiagonalen oder müssen relativ nah vor dem Fernseher/der Leinwand sitzen, um einen Unterschied zwischen FHD und UHD zu erkennen. Was soll da 8K bringen (außer der automatischen Erkennung von Bildinhalten, die tatsächlich revolutionär sein könnte)? Mehr und mehr Bildpunkte sind irgendwann kein Verkaufsargument mehr.

    HDR ist da schon eher eine Technologie, die für Zuschauer einen echten Mehrwert bieten kann. 3D hat sich (im Heimkino) hingegen offenbar als Modeerscheinung erwiesen, aber das heißt ja nicht, dass sie nicht irgendwann zurückkehrt. Spannend finde ich noch die Verknüpfung von VR und Film, das halte ich allerdings eher für eine Nische (nicht zuletzt aufgrund der VR Sickness).

     
  10. 27. Oktober 2018, 09:21 | #10

    @ truk

    In einem Genre blüht ja VR regelrecht auf.

     
  11. truk
    truk
    27. Oktober 2018, 09:26 | #11

    @ pkde (DVDTiefpreise)

    Das hatte ich zwar nicht gemeint, aber da hast du sicher recht.

     
Kommentare sind geschlossen
 Quick-Links: