DVDTiefpreise.de/com • Schnäppchen für Blu-rays/DVDs/Games & mehr…

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > Angebote: Inland, Blu-ray (Inland) > In Cold Blood – Slaughter of the Innocents (Mediabook) [Blu-ray] – 9,98 EUR

In Cold Blood – Slaughter of the Innocents (Mediabook) [Blu-ray] – 9,98 EUR

13. März 2018 , 8:47 Uhr
In Cold Blood (1993) [Blu-ray]


In Cold Blood (Mediabook) [Blu-ray]

OFDb.de (+ 3,00 EUR Versand): 9,98 EUR

OFDb.de verschickt versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 20 EUR. Davor fallen Versandkosten in Höhe von 3,00 EUR an. Medien ab 18 Jahren werden kostenlos verschickt, wenn man an Eides erklärt, dass keine Minderjährigen die Sendung im Empfang nehmen können. Die Sendung kann man dann auch kostenlos an eine Packstation schicken.

Angebote: Inland, Blu-ray (Inland)

  1. truk
    truk
    13. März 2018, 09:27 | #1

    Oh Mann, ich dachte für einen kurzen Moment, es würde um die 67er-Verfilmung des Capote-Klassikers gehen

    “Slaughter of the Innocents” sagt mir einfach mal gar nix

     
  2. 13. März 2018, 10:37 | #2

    Der Film ist klasse!
    Action-Thriller mit Scott Glenn.
    Der alte deutsche Titel war In Cold Blood.

    Hier der deutsche Trailer:
    http://www.youtube.com/watch?v=zZzybsc7VBw

     
  3. Echendo
    13. März 2018, 13:51 | #3

    Lohnt sich wirklich, hab mich daher auch gewundert das die Mediabookversion und diverse Hartboxenauflagen schon seid Monaten verramscht werden.Kostet bei dtm.at 5,99€ + 4,99€ Versand(VKfrei ab 80€, Mindestbestellwert 15€).

     
  4. truk
    truk
    13. März 2018, 16:33 | #4

    Also nach dem Trailer reizt mich der Film ehrlich gesagt gar nicht. Habe mir zusätzlich ein paar Reviews durchgelesen und die haben mich auch nicht unbedingt neugieriger gemacht.

    Das Angebot ist natürlich trotzdem klasse, NSM-Mediabooks sind ja eigentlich immer recht hochwertig.

     
  5. Anti-Spumanti
    Anti-Spumanti
    14. März 2018, 00:52 | #5

    Kann mich noch daran erinnern, den Film damals
    als Videopremiere in meiner Stammvideotek
    entdeckt zu haben.

    Regie führte James Glickenhaus, dessen Actioner
    Exterminator/Söldner/Protector erfolgreiche VHS-Titel waren.
    ‘Blue Jean Cop’ war auch von ihm.

    Unabhängig davon sieht das Mediabook nicht schön aus.

     
                              


Einen Avatar für Eure Kommentare könnt Ihr im Profilbereich auf unserer Seite (nur für registrierte Mitglieder) hochladen oder bei Gravatar.com kostenlos anmelden.
 Quick-Links: