DVDTiefpreise.de/com

Blu-ray, DVD und Games Schnäppchen - Jeden Tag aufs Neue - Nur bei DVDTiefpreise.de/com

Home > News/Hinweise > DVDTiefpreise.de/com Adventskalender 2015 – Tag 17

DVDTiefpreise.de/com Adventskalender 2015 – Tag 17

17. Dezember 2015 , 0:00 Uhr

DVDTiefpreise.de/com

Am heutigen Donnerstag, dem 17.12., öffnen wir für Euch in unserem Adventskalender das nächste Türchen.

Der Preis für diesen Tag wurde von uns zur Verfügung gestellt.

Verlost wird heute folgender Preis:

1x Prinzessin Mononoke [Blu-ray]

Beantwortet folgende Frage und vielleicht gewinnt Ihr den Preis.

BEENDET

Der Einsendeschluss ist 23:59 Uhr dieses Tages.
Die Gewinner werden nach dem 24.12.2014 ermittelt und in einem Extra-Beitrag bekanntgegeben.
Jede Person darf nur 1x teilnehmen. Sollten Verstöße festgestellt werden, so erfolgt der sofortige Ausschluss vom derzeitigen und allen zukünftigen Gewinnspielen.

News/Hinweise

  1. rippla
    rippla
    17. Dezember 2015, 05:44 | #1

    Die Frage ist ein Klassiker.

     
  2. 17. Dezember 2015, 06:23 | #2

    Ganz schön schwer :D

    (Mache aber nicht mit, da der Preis nichts für mich ist, da lasse ich anderen den Vortritt.)

     
  3. Sarcophagus
    Sarcophagus
    17. Dezember 2015, 08:20 | #3

    Wie bitte? Donalds MUTTER? 8-}

     
  4. Sarcophagus
    Sarcophagus
    17. Dezember 2015, 12:17 | #4

    …ach, Mist…. :D

    Dachte, der gute Peter hat sich die Frage selbst ausgedacht und sich bloß verschrieben. Hätte ich mal auf den Kommentar von “rippla” geachtet. ;-)

     
  5. Clintwood
    Clintwood
    17. Dezember 2015, 15:29 | #5

    Es sind diesesmal richtig gute Preise dabei im Adventskalender :-bd =D)) ^:)^

     
  6. 17. Dezember 2015, 21:17 | #6

    Sweet, den hab ich auch noch nichtmal gesehen. Da bin ich doch gerne dabei. Allen anderen auch viel Glück. :)

     
  7. 18. Dezember 2015, 07:38 | #7

    Lösung: Donald

    Hätte nicht gedacht, dass so viele als Antwort “Track” nehmen.

     
  8. Jochen
    18. Dezember 2015, 11:23 | #8

    Doch, das liegt nahe. Das Gehirn führt in erster Linie eine Mustererkennung durch. Es erkennt “Tick, Trick und Track” und ergänzt das lieber entsprechend, als selber zu denken.

     
  9. Simon2
    18. Dezember 2015, 13:29 | #9

    Jaja … dieser Trick funktioniert immer wieder gut. ;)

    “Welche Farbe hat der Schnee?”
    “Was ist das Gegenstück zu Schwarz?”
    “Was trinkt die Kuh?”

     
Kommentare sind geschlossen
 Quick-Links: